Aktuelles

Sveta Und Das Buch Mit Sieben Siegeln Mask Klein1

Vorankündigung: “Sveta und die Macht des Meisterschlüssels”

1

Es ist bald soweit: Das Master Key System Kinderbuch steht kurz vor der Veröffentlichung. Was Weihnachten letzten Jahres seinen Anfang nahm, kommt nun am 1. Mai 2012, dem 5. Jahrestag der ersten deutschen Übersetzung, heraus: “Sveta und die Macht des Meisterschlüssels”.

Dieses Projekt hatte ja bereits einen vielversprechenden Anlauf, der sich dann aber leider nicht verwirklichte. Mein damaliger Versuch, ihn zu retten, schlug auch fehl, womit ich keine andere Wahl hatte, als es selbst in Angriff zu nehmen. (A.d.R.: Jetzt bitte klatschen!)

Nachdem ich ja schon auf eine lange und oft gerühmte Laufbahn als Kinderbuchautor zurückblicken kann (A.d.R.: das muss noch herausgeschnitten werden), sollte das ja kein großes Problem darstellen, vor allem weil man so etwas wie das Master Key System Projekt nur so lange durchhalten kann, wenn man sich sein kindliches Gemüt bewahrt. Das wurde ja neulich erst wieder auf die Probe gestellt, als ich auf Facebook, hier im Blog und über meinen Newsletter (insgesamt über 5.300 Empfänger) darum bat, meinen Vorschlag beim “Zukunftsdialog” der Bundeskanzlerin zu unterstützen, das Master Key System in Lehranstalten einzuführen (ich berichtete), von gerade einmal 100 Seelen unterzeichnet wurde (A.d.R.: what the f**k is wrong you, 5200?)

Sveta bekommt einen Schlüssel

Kurz vor Weihnachten hab ich mir – wie damals vor 5 Jahren – eine Deadline gesetzt und jeden Tag ein Kapitel geschrieben. Nachdem der Anfang etwas holprig war und nach vielen Änderungen und Korrekturvorschlägen von lieben Feen und Elfen herausgeputzt wurde (DANKE!), habe ich es dann erst einmal ruhen lassen (A.d.R. Ja ja, Beachvolleyball war wohl der Grund). In den vergangenen Tagen habe ich noch ein paar kleine Änderungen vorgenommen und dazu noch jedem der sieben Kapitel eine Übung, bzw. ein Spiel hinzugefügt. Das geschah auf Vorschlag von Jethro, einem jungem Mann und aus BaWü, den ich 2008 als 11-jährigen auf meinem Vortrag in Stuttgart kennengelernt hatte. Die Übungen sollen bezwecken, die Zeitabstände zwischen den Kapiteln etwas zu dehnen und das neu aufgenommene Wissen auch in die Praxis umzusetzen – es soll ja nicht zu ernst sein.

In den kommenden Tagen werde ich hier eine erste Leseprobe zur Ver(gn/f)ügung stellen, bevor es dann am 1. Mai offiziell erscheint. Die Frage, ob es auch ein gedrucktes Buch geben wird, ist schnell beantwortet: wenn das Interesse da ist, ja, ansonsten nur in elektronischer Form.

Danke an Claudia und Claudia

Zu guter Letzt noch ein Dank, und zwar an die Diplom Kommunikationsdesignerin Claudia Meitert aus Regensburg, aus deren Feder die Titelillustration stammt. Ich finde sie (also die Illustration, Claudia rockt sowieso!) klasse, und wenn sie dir auch gefällt, dann “like” einfach diesen Beitrag bei Facebook, “twitter” ihn oder hinterlasse unten einen Kommentar. Vielleicht kann ich dadurch meine horrenden Schmiergelder in Form von Xiao Yu’s “Bay Harbour Rooibos Special” Tee ein wenig reduzieren, obwohl die Hoffnung darauf eher gering ist. Aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.

Also, halte noch ein wenig inne, und dann gibt’s was zu Lesen. Das Buch richtet sich übrigens an Jugendliche von ca. 11 Jahren aufwärts. Da aber das B(il/lö)dungssystem nicht nur in Deutschland ganze Arbeit geleistet hat (A.d.R.: “Kalter-Schauer-den-Rücken-runter-lauf”), ist es auch für Erwachsene von Interesse. Aber… in einigen Tagen kannst du dich selber davon überzeugen.

Über den Autor

Helmar RudolphSeit 2007 befasse ich mich eingehend mit dem Master Key System. Diese Webseite ist das Resultat meiner Inanspruchnahme dessen, was mir als Vision vorschwebte. Darüber hinaus hat sich für mich über die Kalendersysteme der Mayas und weiterführende Literatur (Hermetik, Chakras, Astrologie, Numerologie, Astronomie, etc.) ein grandioses Bild der Schöpfung aufgetan, das ich immer mehr Menschen durch meine Beiträge, Videos und Vorträge aufzeige.Zeige alle Artikel von Helmar Rudolph

  1. S.V.E.N.
    S.V.E.N.04-18-2012

    Gefällt mir! Daumen hoch 1

    Hallo Helmar,

    es freut mich sehr dass du meinen Vorschlag mit dem Schlüssel auf dem Cover als Motivation verwendet hast. Sieht toll aus.