English Website
|
Sacred Symbols
|
Der beste Coach
|
Alles. Einfach. Jetzt.
|
Science of Being
|
Ozon Sauna
Login
Helmar
veröffentlichte am
31. Oktober 2010
:

ABZOCKE! Nur die Autoren werden reich!

Immer wieder mal gibt es Meldungen in der Art von: "Das MKS macht nur die Autoren reich", "Das MKS ist dogmatisch", "Alles nur Abzocke!" oder "Was für ein Schwachsinn!".  All diese Glaubenssätze üben auf den schwachen Geist natürlich eine bestimmte Faszination aus. Der eigenständig denkende Mensch weiß aber, was die Wahrheit ist.

Also, jedem Tierchen mit seiner Ansicht und seinem Vorurteil sein Pläsierchen, und dennoch gab es mir zu denken. Somit griff ich heute am Strand zur englischen Originalversion, während die Freunde in der Mittagshitze den Ball über das Netz schubsten oder einfach nur den Tag genossen. Und du weißt ja, wer sucht, der wird auch fündig, und ich wurde es im Vorwort und in Teil 1 und später nochmal in Teil 23, den wohl nur die allerwenigsten erreichen. Schade eigentlich, denn steckt doch im MKS ein komplett neues Leben.

Nicht alles, was nach Abzocke aussieht, ist auch welche. Angler am Bosporus.
Nicht alles, was nach Abzocke aussieht, ist auch welche. Ein entspannter Angler am Bosporus in Istanbul, Türkei. (c) Helmar Rudolph

Also, wer sich in aller Ruhe mal das Vorwort zu Gemüte führt und dann vielleicht auch noch den ersten Teil, der weiß ganz genau, worum es beim MKS geht und was die Auswirkungen aufs Leben sind. Vielleicht dauert es einfach nur ein paar Jahre, bis die Worte wirklich verstanden und nicht nur gelesen werden. Wir können schließlich das aufnehmen, wozu wir aufnahmefähig sind. Das ist glücklicherweise nicht fix, sondern unterliegt einem willensgesteuerten Wandel. Genau das ist wohl bei den meisten, die mit dem Master Key System nicht wirklich weiterkommen, der Knackpunkt. Sie sind nicht nur willensschwach, sondern es mangelt ihnen auch an Vorstellungskraft - der Kraft, sich etwas (Neues) vorzustellen!

Das Denken umdenken

Bei mir hat das auch eine ganze Zeit gedauert, bis ich geschnallt habe, daß ich meine momentane Denke umdenken kann. "Denke" ist dabei das falsche Wort, denn das, was du heutzutage tust und bist, ist schon lange deinem Wachtbewusstsein entschwunden und hat "tiefe Furchen in dein Unterbewusstsein gezogen" (Zitat Haanel). Will sagen: Ich kann mich im Moment, wo mir negatives Verhalten/Denken/... auffällt,  bremsen (Übung, Kapitel 2), um anschließend den berühmten Gegenvorschlag zu unterbreiten. Nur so kann sich etwas ändern, denn wenn ich die gleiche Denke und das gleiche Verbalisieren und die gleichen Handlungen wie bisher weiterführe, wie soll sich mir da etwas Neues präsentieren? Geht doch gar nicht - und nicht, weil ich das sage, sondern weil es rein schwingungstechnisch nicht möglich ist. Die Wellenlängen sind verschieden und somit nicht in Resonanz bzw. Harmonie. In anderen Worten: wer "Abzocke!" denkt, braucht sich über mangelnden Wohlstand nicht zu beklagen!

Wer beim MKS neu ist, dem sei folgendes mit auf den Weg gegeben: Das MKS lehrt uns, richtig, d.h. wahrhaftig zu denken, und zwar durch Induktion (Kapitel 11). Induktives Denken bedeutet eine Verallgemeinerung von besonderen Tatsachen, denen ein gemeinsamer Nenner zugrunde liegt. So kommen wir vom Glauben zum Wissen, von Annahmen und Spekulationen zu Tatsachen und somit zur Wahrheit. Das geschieht durch ein aufmerksames Beobachten unterhalb der Oberfläche und nicht durch eine oberflächliche Betrachtung dessen, was uns gewöhnlich vorgesetzt wird und was wir oftmals für wahr halten. Daher gibt es in der deutschen Sprache auch einen gehörigen Unterschied zwischen Wahrnehmung und Wahrheit.

Wahrhaftiges Denken ist synonym (begriffs- und bedeutungsgleich) mit Wahrheit - es führt quasi dazu. Wahrheit führt zur Verwirklichung und zu Bestand, oder Dauerhaftigkeit. Wahrheit macht frei, weil Wahrheit verlässlich ist. Das Universum besteht aufgrund von Gesetzen, und das MKS lehrt uns diese Gesetzmäßigkeiten.

Also, wer das MKS anzweifelt oder Verständnisschwierigkeiten hat oder einfach nicht vorankommt, dem lege ich das Vorwort und Teil 1 ans Herz, möchte aber auch auf Kapitel 23 hinweisen, denn in den Fragen und Antworten steht etwas von außerordentlicher Bedeutung:

221. Was ist das erste Gesetz des Erfolgs?
Dienst.

222. Wie können wir am besten dienen?
Habe eine offene Einstellung, sei am Wettbewerb und nicht am Ziel interessiert, am Streben anstatt am Besitz.

223. Was ist das Ergebnis eigensinnigen Denkens?
Es enthält den Kei der Niederlage.

224. Wie wird unser größter Erfolg erreicht?
Durch eine Anerkennung der Tatsache, daß es ebenso wichtig ist zu geben wie zu empfangen.

225. Warum haben Finanziers oft so großen Erfolg?
Weil sie selbständig denken.

So, und wer nach dem MKS Studium immer noch nicht mehr Kekse in der Dose hat (oder sie zumindest umgesetzt!), der sollte sich folgendes fragen:

  1. Welchen Dienst hast du wirklich geleistet  (und damit meine ich nicht blinden Gehorsam und monotone, gerade mal die  Lebenshaltungskosten deckende Arbeit)?
  2. Bist du wirklich bereit, zu empfangen?
  3. Denkst du wirklich selbständig, oder wirst du immer noch gedacht bzw lässt dich von den Sinnen täuschen und deinen Emotionen lenken?
  4. Kritisierst du einfach nur andere ("Abzocke!") oder machst du dir die Mühe, mal genau hinzuschauen, was diese anderen eigentlich leisten?

"Abzocke!" - programmiert mit Schwachsinn und Unwahrheiten

Wir alle (also zumindest die, die jenseits von 30 sind) sind mit dermaßen viel Schwachsinn und Unwahrheiten programmiert und aufgezogen worden, daß es fast zum Himmel stinkt (und schreit). Das alles ungeschehen zu machen, ist unsere Aufgabe und das Resultat eines erfolgreichen Verstehens und Anwenden des MKS. Klar, wer bis zum Hals in Unwahrheit und der daraus resultierenden Unaufrichtigkeit steckt, der hat es etwas schwerer, sich davon zu befreien, aber auch ihm/ihr ist es möglich, da Geist (Bewusstsein, Denken) schöpferisch ist und das Ergebnis im Verhältnis zum Ursprungsgedanken stehen wird.

Diejenigen aber, die den Willen und die Disziplin aufbringen, Altes hinter sich zu lassen und Neues zu beschreiten, in dem Vertrauen, daß ihnen (als spirituellen Wesen) nichts geschehen kann, und daß es eine Verbindung zwischen Ursache und Wirkung gibt, die werden mutig voranschreiten und nicht nur für sich Wunder bewirken. Der Rest fällt wieder zurück in die alten Programmierungen und wird allenfalls kleine Fortschritte erzielen. Wenn aber mehr Menschen das MKS wie gelehrt anwenden, wird sich ein dermaßen drastischer Wandel zum Positiven im Individuum, der Familie, Gemeinschaft, Gesellschaft und Nation zeigen, daß einem geradezu schwindelig wird.

Das ist es, worum es beim MKS geht - nicht um ein kleingeistiges Herumeiern und sich öfter mal besser fühlen, sondern um tiefgreifende persönliche und dann auch gesellschaftliche Veränderungen (Transformationen), von denen Charles Haanel schon vor 100 Jahren schrieb. Leider hatten die Folgegenerationen mehr damit zu tun, sich den Schädel einzuschlagen und andere, ihre Existenz unterminierenden Schwachsinnigkeiten zu unternehmen, von denen die meisten das Resultat von Fremddenken waren, aber wahrlich nicht von eigenem Denken.

Also, wenn du bisher nur neutrale Resultate eingefahren hast, dann fange nochmal ganz am Anfang an und lies dir das MKS ganz in Ruhe durch. Wenn dich Haanels Worte dann nicht im tiefsten Inneren berühren und dein Herz höher schlagen lassen, dich motivieren, Großes zu leisten, dir erkennen zu geben, daß du der lebendige Tempel Gottes bist, dann plane schon mal den Anruf beim Bestattungsinstitut, denn du bist auf dem besten Wege dorthin. 😉

Wenn wir den Weisen des Altertums Glauben schenken, dann steht uns und dem Planeten Erde ein umfangreicher Transformationsprozeß bevor, von dem wir gegenwärtig gerade mal einen kleinen Vorgeschmack bekommen. Die Natur testet immer mal vor, beschleunigt dann aber ihre "Anstrengungen" exponentiell, bis ein derart drastischer Zustand der Instabilität erreicht ist, daß aus dem Chaos und der Verwirrung neue Ordnung entsteht, und das sehr fix. Und du kannst dich hier und jetzt entscheiden, wie viel Weisheit und Stärke du besitzen willst, um durch diese Veränderungen zu segeln.

Nur die Autoren werden reich! Ist es wirklich Abzocke?

Das Argument, dass einzig der Autor oder Referent reich wird und es nur Abzocke ist, ist vollkommen abstrus. Als Autor bei einem Verlag erhält man in der Regel 8-10%, d.h. ca. 90% gehen an andere - und das wird dann meist 2x im Jahr ausgezahlt. Wenn also der Autor reich wird, dann hat er zuvor viele andere Menschen bereichert. Diese Wertschöpfungskette ist den Schwätzern natürlich nicht bekannt, oder sie blenden sie bewusst aus.

Selbst im Eigenverlag und direktem Verkauf über die Webseite muss es ja erst einmal Produkte geben, die es zu verkaufen gibt. Deren Herstellung muss ebenso bezahlt werden. Beispiel: Das Buch "Sveta und die Macht des Meisterschlüssels" kostet als "on Demand" Version im Handel 12,00 Euro. Dem Autor bleiben davon ca. 4,00 Euro, d.h. dass 8,00 Euro (67%!) für die Bereicherung anderer genutzt wird, wobei eben auch Firmen wie Amazon Kosten haben und sei es nur für Infrastruktur, Personal, aber eben auch Partner, die zu Abertausenden aus normalen Menschen bestehen, die sich durch Empfehlungen ihr Einkommen etwas aufbessern möchten.

Abgesehen davon wird niemand gezwungen, auch nur etwas zu kaufen. Das sind alles eigenständige Entscheidungen. Wenn jemand mit dem Angebot in Resonanz geht, weil er/sie sich davon etwas verspricht, dann ist es alles andere als Abzocke, sondern ein fairer Deal. Und: in den meisten Fällen gibt es sogar noch ein Widerrufs- und Rückgaberecht. Beklagen kann sich also niemand.

Es zeigt sich also schnell, wie hanebüchen und hohl solche "Argumente" sind. Der Hersteller ist immer der, der am wenigsten bekommt. Das ist bei Buch nicht anders als beim Joghurt. Bei Seminaren ist das etwas anders, aber auch da wird den Veranstaltungsort bezahlt, Essen und Getränke, Anreise, Übernachtung, Schreibmaterial, etc.

Menschen, die meine und die Aktivitäten anderer als "Abzocke" bezeichnen, sind schlichtweg unwissend - im Sprachgebrauch auch "dumm" genannt. Würden sie sich mit dem MKS befassen oder einfach nur mal genauer hinschauen, wie Dinge zustande kommen, würde ihnen sofort auffallen, dass ihr Denken schlichtweg falsch und unwahr ist. Interessanterweise hat das mit dem Beschuldigten nichts zu tun, denn dieses falsche Denken richtet bei demjenigen Schaden an, der diese Gedanken hegt.

Das alles ist nichts Anderes als "göttliche Gerechtigkeit", aber auch das wird wohl wieder als "esoterisch" bezeichnet, und genau das ist es auch: Wissen, das der Masse nicht bekannt, heutzutage aber sehr wohl zugänglich ist. Der Wissende weiß nämlich um den schöpferischen Prozess, um die Abläufe in der Natur; er beobachtet genau und erlaubt sich erst dann eine Meinung, wenn er durch induktives Denken weiß, d.h. Gewissheit hat. Der Schwätzer hingegen fühlt sich berufen, seine unqualifizierte Meinung einfach so kundzutun, ohne Nachweis, ohne Belege. Er wird dafür entsprechend bestraft werden, nur weiß er es nicht, aber bekanntlich schützt Unwissenheit vor Strafe nicht.

Umgehend offensichtlich wird auch, dass all diejenigen, dir sich einfach nur auskotzen und unqualifiziert kommentieren, in den allermeisten Fällen selbst nichts gebacken bekommen, sondern einfach nur als produktionsfördernde Mutanten mitlaufen. Wären sie selbst bewusst tätig, würde das automatisch niedere Kommentare ausschließen. Der erwachte Mensch weiß nämlich, dass unqualifizierte Kritik am anderen nur auf sich selbst schließt und letztlich auch zurückfällt. Wenn es etwas zu beanstanden gibt, dann wird das mit Argumenten unterlegt und eine Diskussion angeregt. Diese (Argumente) aber fehlen stets bei "Abzocke" oder "Bullshit" Kommentaren, denn sie sind nichts Anderes als Totschlagargumente, die jeglicher rationaler Basis entbehren.

Es gilt also generell, sich mit einer Sache eingehender zu befassen, anstatt sie vorzuverurteilen. Abzocke ist das, was solche Menschen mit sich selber tun. Sie verspielen ihr Leben, anstatt es auf eine höhere Ebene zu heben. Das Master Key System gibt ihnen dazu eine nahezu ideale Gelegenheit.

(Beitrag ergänzt am 11.03.2016)

Hinterlasse uns einen Kommentar

Kommentare

One comment on “ABZOCKE! Nur die Autoren werden reich!”

Über

"Mr. Master Key" ist eine Handelsmarke der JAH Holding, Inc. Die Firma ist amtlich registriert unter der Nummer 139911 im Firmenregister der Seychellen.

"Mr Master Key" veröffentlicht Produkte im Bereich der bewussten Lebensgestaltung sowie Online Kurse und veranstaltet Vorträge und Seminare.
© 2009-2021 JAH Holding. Inc. - Alle Rechte vorbehalten.
cartmagnifiercrossmenu linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram