English Website
|
Sacred Symbols
|
Der beste Coach
|
Alles. Einfach. Jetzt.
|
Science of Being
Login

Zufall oder doch nicht? Ohne Anspruch, keine Kekse!

5. Dezember 2012
Von: 
Helmar

Ist es alles nur Zufall? Aus vielen Millionen von Möglichkeiten bist du entstanden, bist einzigartig, großartig, wunderbar! Nur bedarf es auch deiner Anerkennung dessen, um in den Genuss dieser Qualitäten zu kommen. Wo niemand fragt, da antwortet auch keiner - und das ist Gesetz!

"Hey du!" "Was, ich?" "Genaaaaau!" Dieser Dialog aus der Sesamstraße sollte jedem gut bekannt sein - zumindest denjenigen aus meiner "Generation". Rein zufällig wird jemand angesprochen, welcher darauf völlig erstaunt reagiert, weil er gar nicht damit gerechnet hatte. Aber war es wirklich Zufall?

Zufall bedeutet ja genau das: es fällt uns etwas zu. Es trifft uns sozusagen aus heiterem Himmel. Das heißt nun aber nicht, dass es dafür keinen Grund gab. Wenn wir nämlich einmal genauer hinschauten, würden wir die Gründe für vielerlei Dinge entdecken - Kapitel 8 des Master Key Systems lässt grüßen. Das hätte zur Folge, dass das Leben für uns sehr viel aussagekräftiger und auch berechenbarer würde.

Bloß warum tun es dann nur so wenige? Warum nehmen sich nur so wenige die Zeit, bestimmte Dinge genauer zu untersuchen und zu hinterfragen? Liegt es an der Neuzeit und den exponentiell angestiegenen Möglichkeiten, oder ist es eher die Bequemlichkeit, gerade weil einem heute so einfach Dinge vorgesetzt werden können, um dann gleich zum nächsten Punkt überzugehen? Oder haben die Menschen einfach Angst, in der Vergangenheit rumzukramen und hauptsächlich emotional mal gründlich auszumisten?

Vergiss nicht, dass die meisten deiner Glaubenssätze und Überzeugungen a) unterbewusst sind und b) gar nicht deine sind. Du hast sie lediglich übernommen, aber nie hinterfragt, ob sie dir überhaupt dienlich sind?

Byron Katie (mehr dazu hier bei meiner Namensvetterin Ina Rudolph) würde jetzt fragen?

  1. Is it true?
  2. Can you absolutely know that it's true?
  3. How do you react, what happens, when you believe that thought?
  4. Who would you be without the thought?

Siehst du, da hältst du schon einmal inne und fragst dich, ob es überhaupt wahr ist, ob du sicher bist, dass es wahr ist, wie du reagierst, wenn du diesem Gedanken Glauben schenkst, und wer/was du ohne diesen Gedanken wärst.

Du bist hier, um dich zu ent-wickeln - um deine Seelenpotentiale zu veräußern. Zu erleben, nicht zu verkaufen, wohlgemerkt! Doch wenn du nicht genau hinschaust und erkennst, wer du wirklich bist, wie kannst du es dann erleben? Es ist doch das Leben anderer, was du lebst, nicht aber dein eigenes. Dabei hat alles damit angefangen, dass du dich gegen Millionen anderer Samen durchgesetzt hast. Du bist es, der zum Leben erweckt wurde! Du bist mit diesem wunderbaren Mechanismus namens Gehirn ausgestattet worden. Du besitzt einen Solarplexus, der dich mit den unendlichen Möglichkeiten der Verwirklichung in Verbindung bringt. Das ist wahrlich kein Zufall!

JETZT, genau JETZT ist der Moment, wo du das anerkennen kannst; wo du anerkennen kannst, dass du einzigartig, großartig und wunderbar bist; wo du die Zügel deines Lebens in die eigenen Hände nimmst und von nun an genauer hinschauen wirst als je zuvor.

Zufall ist nur ein Name für ein noch unbekanntes Gesetz.

Du eignest dir eine Macht und Kraft an, die dir bis dato unbekannt war. Das gilt für jeden von uns. Jeder Moment ist eben nur das: eine Momentaufnahme. Im nächsten können wir noch großzügiger, liebevoller, verständnisvoller, mutiger und freier sein als zuvor. Wir können aber auch unsere Perfektion anerkennen und diese Erkenntnis mit in die Stille nehmen. Dort, und nur dort, wird sie in ganz andere Dimensionen eintreten und diese probend durchdringen.

"Zufall ist nur ein Name für ein noch unbekanntes Gesetz." So steht es im Kybalion geschrieben. Zufall ist das, wofür wir aufgrund mangelnder Einsicht noch keine Ursache gefunden haben. Wenn wir aber erkennen, dass alles im Leben perfekt abläuft, dann stehen wir in Liebe und Dankbarkeit vor der Schöpfung - wohl wissend, dass wir es sind, die diese Schöpfung durch unser Denken die notwendigen Impulse geben.

Vorbei sind die Zeiten des Kleinmachens, der Engstirnigkeit, des Getrenntseins. Heiße eine neue Zeit willkommen, in der du dich als bewussten Mitschöpfer erkennst und anerkennst. Heiße eine neue Zeit willkommen, in der du bewusst die Impulse setzt, welche dann zu deinem neuen Leben führen werden. Zu verlieren gibt es nichts, auch wenn es zunächst den Anschein haben sollte. Du bist grandios und genial. Es wird dir aber nicht helfen, wenn allein ich es dir sage. Nein, du selbst musst es verinnerlichen und zu deinem Seelenkern durchdringen lassen! Nur dann entwickelst du den Mut, das Leben mit Freude und Motivation völlig neu anzugehen. Dabei wünsche ich dir nicht nur viel Freude, sondern auch viel Erfolg!

DU.
Du bist vollkommen, perfekt, stark und mächtig.
Du bist uneingeschränkt, ungebunden, erfolgreich, frei.
Du bist makellos, furchtlos, mutig, unerschrocken und siegreich!
Du bist jugendlich, energetisch, humorvoll, blühend und prächtig.
Du bist aktiv, tatkräftig, schwungvoll, unabhängig und weise.
Du bist loyal, taktvoll, aufmerksam, zufrieden und umsichtig.
Du bist erneuert, verjüngt, erholt, inspiriert und transformiert.
Du bist erquickt, gestärkt, liebevoll, harmonisch und glücklich
— ja, wunderbar glücklich.
Du hast das Elixier des Lebens gefunden
— den Stein der Weisen
— das überschwängliche Leben
— die Quelle ewiger Jugend.

 Erkenne dich selbst, und schau nie wieder zurück! Lebe ein Leben auf höheren Ebenen - du hast es dir wahrlich verdient!

Hinweis: Dieser Artikel erschien zuerst in der Juni 2011 Ausgabe des Zufall Magazins.
Bildnachweis: Der Autor. Tango Tänzer, Sea Point, Kapstadt, Südafrika

Ein praktischer Tipp zum Master Key System

Absicht ist nicht nur ein geniales Wort, sondern auch von überaus großer Bedeutung im täglichen Leben. Unsere Absicht bestimmt, worauf unsere Aufmerksamkeit gerichtet wird. Dieses bringt Interesse hervor, was wiederum zu mehr Aufmerksamkeit führt. Wann hast du das letzte Mal mit Absicht gegessen oder getrunken? Wann den letzten Schluck genommen, in voller Absicht der Gesundheit. Oder einen Happen geschluckt und die Aufmerksamkeit auf Wohlstand gerichtet. Auch das eine schöne Übung, sich bewusst zu werden und gleich den Körper mit einzubeziehen.

Schreibe einen Kommentar

Über

"Mr. Master Key" ist eine Handelsmarke der JAH Holding, Inc. Die Firma ist amtlich registriert unter der Nummer 139911 im Firmenregister der Seychellen.

"Mr Master Key" veröffentlicht Produkte im Bereich der bewussten Lebensgestaltung sowie Online Kurse und veranstaltet Vorträge und Seminare.
© 2009-2020 JAH Holding. Inc. - Alle Rechte vorbehalten.
Top shopping-cartcartmagnifiercrossmenu linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram