Zum 150. Geburtstag von Charles F. Haanel

Heute jährt sich zum 150. Mal der Geburtstag von Charles Francis Haanel, Autor des Master Key Systems und vier weiterer Bücher. Zeit für einen “toast” und ein riesengroßes Dankeschön!

Koloriertes Foto von Charles F. Haanel

Charles F. Haanel
1866-1949

Am Dienstag, dem 22. Mai 1866 wurde Charles Francis Haanel in Ann Arbor, Michigan, USA, als Sohn deutsch-stämmiger Einwanderer geboren. Ich glaube kaum, dass seine Eltern damals schon ahnten, welches Erbe er der Welt 50 Jahre später hinterlassen würde.

Als er 1916 das Master Key System veröffentlichte, dauerte es nicht lange, bis zahllose Dankesbriefe von Studenten einströmten. Sie alle attestierten seiner Lehre höchste Qualität und bedankten sich für all das, was sie in ihrem Leben bewirkte. Diese Briefe stellte er im Jahr darauf der Öffentlichkeit in einem kleinen Büchlein vor, in dem er auch die 24 Kapitel kurz zusammenfasste.

Zwei Weltkriege und zahlreiche Depressionen ließen die Menschheit in ihrer Entwicklung zurückfallen, bevor dieses geniale Buch 2006 durch den Film “The Secret” erneut zu Weltruhm gelangte und Hunderttausende von Menschen in seinen Bann zog.

Wie kein anderer schaffte es Charles Haanel, den schöpferischen Prozess einfach und verständlich zu erklären und dem Studenten dadurch ein Werkzeug an die Hand zu legen, mit dem er sein Leben (selbst-)bewusst gestalten konnte. Niemandem zuvor – zumindest meines gegenwärtigen Wissenstandes nach – kam es in den Sinn, über den Vagusnerv das Gehirn mit dem Sonnengeflecht zu verbinden und dadurch den sich selbst bewussten Verstand mit der großartigen Domäne des Unterbewusstseins zu verbinden und dadurch – wie Haanel sagte – “den Menschen zu einer Einheit zu machen”. Studenten lernten, dass Konzentration das Unterbewusstsein beeinflussen würde und Intuition (Eingebung) die Antwort darauf wäre. Das war der Schlüssel zu allem – der Master Key!

So stehen wir hier, an dem Tag, wo sich sein Geburtstag zum 150. Mal jährt, in Dankbarkeit und Ehrerbietung vor diesem großen Denker und Menschen, dessen Werk erst jetzt – und vor allem im deutschsprachigen Raum – volle Anerkennung und vor allem Wirkung finden sollte.

So wie damals, am Vorabend des zweiten Weltkrieges, mit einer besonders herausfordernden astrologischen Konstellation, stehen wir heute erneut unter dem Einfluss der Sterne (Uranus im Widder, Neptun in den Fischen), die Altes zerstören, Strukturen aufbrechen und Raum für Neues machen – und wer sich (noch) Zeitungen liest bzw. Nachrichten anschaut, der erkennt sofort, in welch prekärer Situation wir uns befinden und wie viel Obacht gegeben werden sollte, damit es nicht ein weiteres Mal richtig kracht und sich nachher alle die Wunden lecken.

Unglücklicherweise hört es hiermit aber nicht auf. Die Schwingungen erreichen den Geist der Menschen, und sie reagieren mit ihren Impulsen und Gefühlen, und wenn die Schicksale der Nationen nicht in den Händen von Menschen liegen, welche die Gefahr erkennen und wissen, wie die Situation zu ändern, anzupassen oder zu kontrollieren ist, wird Krieg ausbrechen.

Krieg ist schlichtweg das Ergebnis von Ignoranz und Vorurteil. Versuche dir das Resultat dieses fehlenden Wissens bezüglich der natürlichen Gesetze vorzustellen. Kannst du die Situation wahrnehmen? Denke für einen Moment nach. Siehe die Armee der Toten, wie sie vorbei zieht, die großartigste Armee, die je in der Geschichte der Welt zusammengestellt wurde. Männer aus Deutschland, aus Frankreich, aus Italien, aus England, aus Belgien, aus Österreich, aus Russland, aus Polen, aus Rumänien, Bulgarien, aus Serbien, aus der Türkei, ja, auch aus China, Japan, Indien, Neuseeland, Australien, Ägypten und Amerika, sie marschieren an dir vorbei, still, ohne einen Ton von sich zu geben, da Tote sehr leise sind.

Sie marschieren den ganzen Tag lang, und den nächsten, und selbst am nächsten Tag kommen sie immer noch; Tag für Tag, Woche für Woche und Monat für Monat, da es monatelang dauern würde, bis diese Armee von 10 Millionen Menschen an einem bestimmten Punkt vorbei marschiert ist. Alle sind tot, und tot nur deswegen, weil einige wenige Männer in hohen Positionen nicht wußten, daß einer Kraft immer mit gleicher oder mit noch höherer Kraft begegnet wird. Sie wußten nicht, daß ein höheres Gesetz immer ein niedrigeres Gesetz kontrolliert.

Weil intelligente Männer und Frauen nun diesen wenigen Männern erlaubt haben, für sie das Denken zu übernehmen, muß die gesamte Welt in Schutt und Asche gelegt werden. Die Überlebenden müssen nun für den Rest ihres Lebens arbeiten, um nur soviel wie die Zinsen der Verpflichtungen zu begleichen, die im letzten Krieg eingegangen wurden, und ihre Kinder werden diese Verpflichtungen vererben und sie wiederum an ihre Kinder weitergeben und an die Kinder ihrer Kinder. – Auszug aus “Ein Buch über Dich” (1927)

Mir persönlich ist es eine Ehre, seinen Namen und seine Lehre im Bewusstsein der Menschen zu halten und auf vielfältige Art und Weise dazu beizutragen, dass sie noch mehr interessierte und aufgeweckte Seelen erreicht und ihnen dabei hilft, ein erfülltes, gesundes und liebevolles Leben zu leben.

Darauf einen “toast” und eine tiefe Verneigung!

PS: Wenn du magst, hinterlasse doch bitte einen Kommentar, was das Master Key System in deinem Leben bewirkt hat. Welche Veränderungen und Erfolge konntest du dadurch erzielen? Wo stehst du heute im Vergleich zu damals?

Showing 8 comments
  • Gexgo73

    Schöner Bericht Helmar, habe gedacht dein neues Studienservices wäre Anlass für seinen 150 Jährigen. Ich hoffe es dauert nicht mehr lang. Freu mich schon.

  • ORTNER Ingeborg

    Hallo Helmar,

    das Master Key Buch gehört zu meinem ständige Begleiter – immer mehr vom Leben zu verstehen und die Menschen – Es wird mir Stück für Stück bewusster, wozu ich lebe, wie ich lebe und was ich für eine Macht habe alles zum Positiven zu verändern.

    Lieber Helmar, mir gefallen Deine Kurz Video sehr sehr gut und vor allem sie TUN mir gut. Herzlichen Dank – liebe Grüße Inge aus Memmingen

  • Dagmar

    Lieber Helmar,
    herzlichen Dank für deine Arbeit mit der Übersetzung und den Videos. Durch den Masterkey habe ich sehr viel lernen dürfen. Durch das Studium des Master Key hat sich mein Leben in Richtung Eigenverantwortung, Selbstsicherheit, Glück, Erfolg und Geld sehr positiv verändert. Herzliche Grüße aus Sonneberg von Dagmar

  • Andreas

    Hallo mein Freund,

    dein wichtigster Hinweis ist das nachfolgende Studium der hermetischen Gesetze. Beides zusammen ist der Schlüssel der Schlüssel.
    Danke, Danke, Danke – von Andreas aus Helmstedt –

  • Karin

    Toller Bericht! Wow!
    Mein Leben hat sich durch das MKS in allen Bereichen geändert! Die grösste Erkenntnis für mich war, dass sich das Leben nicht für mich ändert, sondern dass ich mich zuerst ändern und entwickeln muss! Das ich genau das bekomme, was ich im Inneren bin. Ich habe mich vom absoluten Agnostiker, zu einem spirituellem Menschen transformiert! Dadurch, dass ich an nichts geglaubt habe, hat sich auch genau das in meinem Außen gespiegelt! Ich könnte mir nie wieder vorstellen, anders zu leben und zu denken.
    Ich bin durch das MKS stark, liebevoll, ruhig und harmonisch geworden. Ich hätte das selbst nie für möglich gehalten! 😉 Ich werde von niemandem mehr bestimmt oder manipuliert. Mein Leben ist schön!!!
    Danke Helmar! 🙂
    Karin H

  • Samy

    Lieber Charles F. Haanel,
    ich wünsche dir maximalen Erfolg für deine Wünsche, die du gerade aus deinem jetzig-reinkarnierten Körper zu verwirklichen versuchst und gratuliere dir zu deinem Erfolg 😉 <3 !

  • Andrea

    Lieber Helmar,

    vielen Dank für deine deutsche Übersetzung des MKS. Ich betreibe das Studium jetzt seit da. 1 1/2 Jahren und es hat sich so vieles zum Positiven verändert. Es ist wirklich unglaublich, welche Macht und Kraft ich jetzt in mir spüre und wie ich mit allen Situationen in meinem Leben, in denen ich mich früher ausgeliefert gefühlt habe, umgehen kann. Aus den Übungen des MKS hat sich für mich meine persönliche Meditation ergeben, die ich wirklich täglich mache. Ich konzentriere mich auf mein Ideal, das ich sowohl für meine Familie und mich als auch für die ganze Welt verwirklicht sehen möchte.
    Ich bin jeden Tag dankbar dafür, dass ich durch meine Intuition zu deinem Buch gefunden habe, aber auch dass ich, in der für mich damals sehr schwierigen Zeit (Krankheit) dabeigeblieben bin. Ich habe nicht aufgegeben, obwohl mir am Anfang alles oft sinnlos erschien. Aber in diesen Phasen habe ich dann immer wieder kleine Lichtblicke geschenkt bekommen und so bin ich dann dran geblieben. Heute kann ich mir ein Leben ohne MKS und meine tägliche Meditation nicht mehr vorstellen.

    Vielen lieben Dank nochmals

    Andrea

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0

Suchbegriff eingeben und mit Enter Suche starten!

9 Jahre Master Key SystemMaster Key System 2017 Special Edition