English Website
|
Sacred Symbols
|
Der beste Coach
|
Alles. Einfach. Jetzt.
|
Science of Being
|
Ozon Sauna
Login

Community Forum

Benachrichtigungen
Alles löschen

Ernährung


Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 4
Themenstarter  

Hallo ihr Lieben,

ich hätte mal eine sehr wichtige Frage an euch. Ich habe früher sehr streng auf meine Ernährung geachtet, wollte immer alles richtig machen, habe das Essen in gute und schlechte Nahrungsmittel eingeteilt und wollte so gesund bleiben. Vor drei Jahren wurde ich schwer krank, Krebs, sehr untypisch für eine junge Frau mit 30 Jahren und ohne familiäre Vorbelastung. Mir war schnell klar, dass ich mir diese Situation selbst erschaffen habe durch meine Strenge und Angst etwas falsch zu machen. Also habe ich von dem Zeitpunkt an überhaupt nicht mehr auf meine Ernährung geachtet. Ich habe mir gesagt: Alles ist Geist. Auch jeder Bissen, den ich zu mir nehme und habe einfach alles was ich esse oder trinke gesegnet. Dazu mache ich viel Sport und Meditation. Alles ging gut, habe alle Therapien nun fertig und gehe alle drei Monate zu den Kontrollen. Nun genieße ich mein Leben, aber es schleicht sich immer wieder ein Gedanke in mir ein, dass ich doch mehr für meine Gesundheit tun muss, denn jetzt esse ich auch mal Süßigkeiten oder sowas... Wie ernährt ihr euch? Und welche Einstellung habt ihr dazu? Herzliche Grüße!!!


Zitat
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 5
 

Liebe Lisa,

ich finde das ist eine Ansichtssache. Ich ernähre mich seit über 30 Jahren vegetarisch aufgrund zahlreicher Allergien. Seit 3 Jahren vollkommen zuckerfrei auch ohne Ersatzzuckerarten und seit über einem Jahr vegan. Ich achte außerdem drauf LowCarb zu essen, da mir die Kohlenhydrate abends nicht bekommen. Ich sehe nichts als Verbot, sondern als eine innere Einstellung an, außerdem höre ich auf meinen Körper, der mir mitteilt, was ihm nicht bekommt. Ich vergleiche es auch immer damit, dass ich als Nichtraucher auch keine Zigarette rauchen würde, oder auch kein Hunde- oder Katzenfutter essen will.

Ich vermisse weder Zucker noch sonst irgendwelche Süßigkeiten. Im Gegenteil, seit ich den Zucker, der extrem süchtig auf alle Lebensmittel macht, weil überall enthalten, weglasse, geht es mir besser und besser. Zum Beispiel keinen Heuschnupfen mehr, den ich extrem 30 Jahre hatte, warum auch immer.

Ich kann befreit durch den Supermarkt laufen, ohne dass ich Gelüste habe irgendwelche ungesunden Lebensmittel zu kaufen geschweige denn zu essen. Und einen Hunger zwischendurch kenne ich auch nicht mehr, da ich nur noch dann esse, wenn ich Hunger habe. Meistens auch nur 2x am Tag.

Wenn du es natürlich als Verbot ansiehst, irgendwelche Lebensmittel nicht essen zu "dürfen", so ist das extrem belastend. Deshalb bin ich schon immer der Ansicht, das muss von innen heraus meine Lebenseinstellung sein, dazu stehe ich und so lebe ich. Ich werde dann oft gefragt, wenn ich eingeladen bin, ob ich nicht mal eine Ausnahme machen kann und ein Stück Kuchen mitessen würde, dem Gastgeber zu liebe. .... Warum soll ich das denn tun?? Ich rauche ja auch nicht mit, wenn ich Nichtraucher bin, oder ?

Mir fehlt nix, ich hab keinen Vitaminmangel, meine zwei Kinder sind ebenfalls so groß geworden und ich habe zwei Schwangerschaften ohne Eisenmangel überlebt, was auch immer behauptet wird, dass das nicht gehen würde. Also alles im grünen Bereich. ? 

Liebe Grüße

Marion


Lisa Schmidt und Helmar gefällt das
AntwortZitat
Beigetreten: Vor 6 Jahren
Beiträge: 37
 
Veröffentlicht von: @lisa-schmidt

Ich habe mir gesagt: Alles ist Geist. Auch jeder Bissen, den ich zu mir nehme und habe einfach alles was ich esse oder trinke gesegnet.

Das ist soweit ein guter Anfang, aber Du weißt, dass Manifestation nur dann verstandesgesteuert ist, wenn das Objekt in greifbarer Nähe ist. Ansonsten ist es unterbewusst. Wenn es dort angelangt ist, musst Du Dir auch nichts mehr sagen.

Ich weiß, dass ich mich gesund ernähre. Das sehe ich an meiner Figur und meiner riesen Menge an Energie, die ich habe. Und wenn ich zwischendurch mal was "außerhalb der Norm" esse, ist das auch in Ordnung, denn es ist und bleibt außerhalb der Norm. 🙂

LG, Helmar


Lisa Schmidt und Marion gefällt das
AntwortZitat
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 4
Themenstarter  

Dankeschön für die Antworten 🙂 


Marion gefällt das
AntwortZitat

Über

"Mr. Master Key" ist eine Handelsmarke der JAH Holding, Inc. Die Firma ist amtlich registriert unter der Nummer 139911 im Firmenregister der Seychellen.

"Mr Master Key" veröffentlicht Produkte im Bereich der bewussten Lebensgestaltung sowie Online Kurse und veranstaltet Vorträge und Seminare.
© 2009-2021 JAH Holding. Inc. - Alle Rechte vorbehalten.
cartmagnifiercrossmenu linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram