| 
Anmelden
Mr. Master Key Logo Webseite
0
0,00 0 Produkte

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Mr. Master Key Forum

Bewusstsein und Tec...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Bewusstsein und Technik

8 Beiträge
2 Benutzer
0 Reactions
237 Ansichten
Admin
Beigetreten: Vor 4 Wochen
Beiträge: 107
Themenstarter  

Guten Morgen, liebes Forum.

Wer von euch ist denn technisch versiert? Denn ich habe im Netz etwas Spannendes zum Thema "Neue Technologien" gefunden und teil hier mal den Link mit euch:

https://albrechtsiriusblog.home.blog/2023/01/17/bewusstsein-und-technik/

Je lebensfördernder bzw. lebensrichtiger das Bewusstsein entwickelt ist, desto lebensbejahender sind dann auch die Ergebnisse, welche wir als geeinte Menschheit hervorbringen werden und dürfen.

Wenn die Menschheitsenergie also nicht mehr hin zu Angst und Leid verstreut, sondern gebündelt auf das Lebensfördernde gerichtet wird, dann werden wir uns kollektiv auch für fortschrittliche(re) Ergebnisse - ganz besonders auch im Bereich der Technik - qualifizieren, oder?

Sagst nicht du, lieber Helmar, in deinem deiner Videos aus dem Schatzi-Mobil, dass wir Menschen sogar vielleicht einmal keine Autos mehr brauchen werden, weil wir uns einfach weiterentwickelt haben werden?

Machen wir als grosses Menschheitskollektiv eventuell gerade eine aufwühlende Wachstums- und Entwicklungsphase (getriggert durch COVID, aktuelle Konflikte etc.) durch und dürfen aber so langsam "die Sonne sehen", da wir begonnen haben, Destruktives zu hinterfragen und durch es das Lebensrichtige zu ersetzen?

Was meint ihr, liebes Forum?

Herzliche Einladung zum Mitdiskutieren und Grüsse
Matthias


   
Zitat
Beigetreten: Vor 8 Jahren
Beiträge: 8
 

Vielleicht könnte ich hier helfen... Ich bin etwas technisch versiert... Ich durchdenke dies einmal...  soviel aber schon einmal vorweg:

Ich nutze Filter, Werbefilter. Gleichzeitig filtert meine Systemumgebung auch anderes heraus. Überträgt man dies aufs MKS, ist es der Wächter am Tor.

Ich durchdenke dies einmal. Soviel vorweg: ich mache das im technischen Sinne, wie es auch mit dem Verstand getan werden soll. Unnötiges, in diesem Fall - Werbung, Malvertising usw. wird gefiltert, abgefangen. Dies mache ich seit vielen Jahren.

Einige Suchbegriffe für Dich, falls Du auch technische Hilfe gebrauchen kannst: PiHole, uBlock 🙂

Diese r Beitrag wurde geändert Vor 1 Jahr von Ronny Minow

   
AntwortZitat
Beigetreten: Vor 8 Jahren
Beiträge: 8
 

Kleiner Nachtrag, da ich wegen bevorstehenden Umzug aussortiere: ältere Rechner/ Computer eignen sich gut als Filter für unnötiges aus dem Netz. Alternativ aber auch sogenannte Ein Platinen Computer, wie z.B. ein Raspberry Pi. In meinem Fall ist es ein Odroid XU4. Ich habe auch noch einen alten ThinClient, welchen ich für meine Mutter vorbereiten werde...

Gleichzeitig trainiert man hiermit, übergeordnet, dem Wächter am Tor (MKS Kapitel 2), nicht jeglichen Krempel "in die Batterie" zu laden/ holen.

Ja, technisches kann uns auch zeigen, wie man mit dem (Unter-)Bewusstsein umgeht 🙂


   
AntwortZitat
Admin
Beigetreten: Vor 4 Wochen
Beiträge: 107
Themenstarter  

Hi Ronny, das ist sehr klasse. Es gibt ja auch Betriebssysteme, welche keine Computer-Viren (aner)kennen 🙂 . "Alte" Handys haben auch und ebenso ihre Vorteile. Ganz lieben Dank und Grüsse . . . Matthias

PS: Es gibt auch ein spannendes Produkt beim KOPP-Verlag, nennt sich "Anti-Tracking Handyhülle".


   
AntwortZitat
Beigetreten: Vor 8 Jahren
Beiträge: 8
 

Mit dem "Systemen" meins Du evtl. Linux/ Ubuntu/ Debian. Oder aber auch MacOS. Alternativ ein anderes Linux Derivat. Auf Deutsch, eine andere Distribution (Eine andere Zusammenstellung),.,.

Ja, es gibt einige "freie" Systeme, basierend auf Linux... Aber, für Laien: man nehme ein Ububuntu... dies ist relativ leicht zu pflegen/ nutzen....

Ich schließe dieses Thema hier und verweise auf "ubuntuusers".

Wir wollen hier eher ums MKS reden/ schreiben....

 

PS: Es gibt auch noch ReactOS, eine Windows Alternative, aber ReactOS ist in einem sehr frühen Beta Stadium... Auch hier:Keine weiteren Infos hier!!

Diese r Beitrag wurde geändert Vor 1 Jahr von Ronny Minow

   
AntwortZitat
Admin
Beigetreten: Vor 4 Wochen
Beiträge: 107
Themenstarter  

Lieber Ronny,

wie kann ich denn bei dir mal ein kleines Beratungsgespräch zu Betriebssystemen, konkret Linux und IT-Sicherheit generell, aber auch Linux in der Praxis (partielle Screenshots und sowas) buchen? Lass mich wissen bitte, auch, falls du eine Webseite hast. Auf deinem Profil habe ich keine gefunden. 

Noch was: Meine Absicht mit diesem Thema war ursprünglich, das Thema SIRIUS weiter bekanntzumachen. Meiner Kenntnis nach bekommen wir als Menschheit gerade massive Unterstützung von aussen (u.a. andere Sternenvölker und Wesenheiten der 5. bis 7. Dimension).

Daher auch der Link zum Sirius-Blog, wo man sich einlesen kann, generell sehr empfehlenswert zur persönlichen Weiterentwicklung, und sei es schlicht zur Horizonterweiterung.

Herzliches Dankeschön, ein ZOOM-Call etc. wär gut, so 30 min reichen vielleicht. . . . Falls du Anwender-Videos empfehlen willst im Call dann, bitte ausserhalb von YouTube . . . Ganz liebes DANKE nochmals . . . MK


   
AntwortZitat
Beigetreten: Vor 8 Jahren
Beiträge: 8
 

Hallo,

sorry, ich biete keine Dienstleistungen dieser Art an. Ich kann maximal mit meinem privaten Erfahrungen dienen. Ich habe aktuell auch keine Webseite online, wo Du evtl. Informationen findest. Für technische Fragen ähnlicher Art bitte ich Dich, in passenden Foren nachzufragen. Das Ubuntuusers Forum ist eine gute Anlaufquelle, oder das Debianforum. Alternativ die Foren zu der Distribution, welche Du verwendest.

Was die Sirianer, diese meinst Du evtl., angeht habe ich mich ein wenig hineingelesen. Insbesondere die von Sirius B interessieren mich. Hier gibt es diverse Webseiten und natürlich Literatur 😉

Zoom habe ich, wegen des vor einigen Zeiten veröffentlichten Datenschutzproblemen, aus meiner Umgebung verbannt.

Ach ja, zum Abschluss: Ich schreibe lieber, als dass ich rede. Das ist Teil meiner Mentalität (bin eher introvertiert veranlagt).

Edit: Ein Tipp noch: https://www.privacy-handbuch.de/ 😉

 

Diese r Beitrag wurde geändert Vor 1 Jahr von Ronny Minow

   
AntwortZitat
Beigetreten: Vor 8 Jahren
Beiträge: 8
 

Ich habe mich eben, per Telegramm, mit Helmar unterhalten, wie ich Dir eine private Nachricht senden kann. Ich denke, wir sollten privater weiter Reden/ Schreiben. Du müsstest auf meinem Profil meine E-Mail-Adresse finden können. Schreibe mich einfach an.

@mrmasterkey müsste ein solches Modul kaufen... Für - anscheinend - Welche evtl. nur wenige nutzen werden, wäre das eine unnötige Geldausgabe.

Alternativ, zeige bitte Deine E-Mail-Adresse in Deinem Profil, dann schreibe ich Dich an. In diesem Fall einfach hier einmal "Piepen" 😉


   
AntwortZitat

Über

"Mr. Master Key" ist eine Handelsmarke der Argo Navis Consulting Group LLC. Die Firma ist amtlich registriert im Staat Wyoming, USA.

"Mr Master Key" veröffentlicht Produkte im Bereich der bewussten Lebensgestaltung, bietet Online Kurse an, veranstaltet Vorträge und Seminare, und offeriert dazu noch zahlreiche Mentoring & Coaching Programme.
© 2023-2024 Argo Navis Consulting Group LLC - Alle Rechte vorbehalten.
cartmagnifiercrossmenu
What Our Clients Say
142 Rezensionen
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram