Über die Jahre haben mich unzählige Erfahrungs- und Erfolgsberichte von Master Key System Studenten erreicht – und täglich werden es mehr. Einige davon habe ich unten aufgeführt. Mögen sie dir zeigen, was sich in den einzelnen Fällen getan hat. Du wirst auf jeden Fall die Freude herauslesen, mit der die Studenten ihr Leben angehen und es dadurch bewusst in eine positive Richtung lenken.

Referenzen zu: Glück

Ein Bericht von Laszlo G.

Hinzugefügt am: 14.11.2012
Tags:

Lieber Helmar,

Ich bin ein Neuanfänger, Vater von 3 Kinder, Mathematiker. Begonnen habe ich im August 2008 mit dem MKS “Originalbuch”, aber es fehlte mir damals leider die notwendige Konzentration und Ausdauer.

Am 12.11.12. nahm ich an Webinar von Helmar Rudolph teil. Es war ein richtiger Glückstag für mich, weil ich ganz allein mit Mr. Masterkey sprechen konnte. Wir haben die einzelne Kapitel des Buches durchgesprochen, ich habe viele Fragen gestellt, das Webinar war sehr nützlich für mich. Helmar empfohl mir z.B. dass ich meine Gedanken einfach beobachten soll, es wird dann die Bremse für weitere Gedanken sein. Sehr bereichend war für mich, als er die Visualisierungsübung von Teil 10 erklärte, es steckt viel mehr drin, als ich dachte.

Im Vergleich mit anderen Webinare, wo die Teilnehmeranzahl sehr gross ist, es war wirklich ein sehr, sehr intensives Lernen und Stoffwiederholung für mich. Das Webinar halte ich für sehr empfehlenswert, die einzige
Voraussetzung ist, dass der Teilnehmer mit genügend Fragen und Neugier vorbereitet ist.

GLG,
Laszlo

Ein Bericht von Tina B.

Hinzugefügt am: 19.10.2009
Tags:

Hallo Helmar,

heute war ich total überrascht und habe mich gefreut, als
der Postbote mir Dein Paket brachte. Vielen herzlichen Dank
für Dein Geschenk. Ich kann es immer noch nicht fassen. Das
Superlearning ist noch das einzige Produkt, dass ich noch
nicht aus der MKS-Produkt-Serie besitze. Ich danke Dir recht
herzlich dafür und freue mich gerade unbeschreiblich.
Danke, Danke, Danke. An dieser Stelle möchte ich mich auch
für all die vielen guten Dinge wie z. B. das Forum und
Deine informative und wunderbar geführte Webseite (z. B.
mit dem Video mit Deinen Gedanken zum Mond) bei Dir
bedanken. Dort steckt jede Menge Herzblut und Arbeit darin.

Seit Dezember letzten Jahres arbeite ich intensiv mit dem
MKS. Ich habe mir zum Einstieg das Buch, das Hörbuch und
die Meditationen gegönnt. Diese Kombination war einfach
klasse. Ich habe gelernt zu Meditieren. Ich habe vorher nie
die Gedanken ausschalten können. In mein Leben ist seit dem
MKS-Studium so viel Gutes geflossen, dass ich es gar nicht
beschreiben kann. Das Witzigste ist jedoch, dass auf der
Suche nach einem Manifestationswerkzeug war, um Dinge in
mein Leben zu ziehen, von denen ich erwartet habe, dass sie
mich glücklich machen.

Ich habe aber etwas viel Größeres und Wundervolleres
erhalten. Das Glück im Innen, das Glück ohne Grund,
Harmonie und Frieden sind in mein Leben gezogen. Ich spüre
eine Weite in mir, die immer häufiger ganz grundlos in mir
entsteht.

Und dann geschehen noch so wundervolle Sachen wie heute,
als ich Dein Paket erhielt. Von Herzen habe ich mich
darüber gefreut. Das Leben ist schön.

Und es lässt sich heute bereits schon fast erahnen, was
geschieht, wenn ich mal über den Tellerrand schaue. Es ist
etwas was ich aus mir heraus geben kann. Etwas was aus mir
fliesst, weil es in mir diese Weite gibt.

Danke für Deine Anteil an meiner Entwicklung. Innerhalb
von kaum 12 Monaten war mir ein riesen Schritt möglich.

Herzlichst Martina

Ein Bericht von Maria

Hinzugefügt am: 29.05.2009
Tags:

Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll
Also bin eh ein totaler unerschütterbarer Optimist.
Anfang dieses Jahres, da kannte ich MKS noch gar nicht, ergab sich durch die Wirtschaftskrise der Grundgedanke dass wir (meine Eltern und wir) uns zusammenpacken und für uns eine Eigentumswohnung kaufen, bevor das liebe Geld weg ist.

Und die erste Wohnung die ich dann im Internet angeklickt habe, war ok, aber da war ein Störfaktor. Aber damals (ohne MKS) habe ich einige Aussagen gemacht.

1. Wenn diese Wohnung für uns sein soll (bei meinen und meinen Mann’s Eltern um die Ecke) dann ist die auch noch ohne Makler nicht verkauft.
2. Wenn dann überschlägt sich mal wieder alles und es passiert dann, wenn wir in den Urlaub fliegen. (5.5.)
3. Weihnachten feiern wir in der neuen Wohnung.

Letzten Mittwoch stand diese Wohnung in unserm Blättchen (provisionsfrei und weiter runter mit dem Preis) macht dicke Ersparnis.
Donnerstag bin ich mit meiner Ma im Cafe gewesen und habe ihr (jetzt kommt MKS) gesagt, dass ich schon die Kündigung für den jetztigen Vermieter fertig habe, und es ist jetzt kurz vor unserem Urlaub und wenn es unsere Wohnung ist dann bleibt sie für uns ( weil Ma hatte am Mittwoch schon Hektik gemacht, dass ich da direkt hin muß usw.)Nix da, wenn es unsere sein soll dann ist sie auch Sonntag noch da.
Oh Oh Oh, so dürfte ich das alles nicht machen ………und überhaupt, das bring Unglück…. HÄH Mama, warte mal ab. (Ich habe ja MKS)
Doch, genauso liebe Ma….
Ihr wißt was kommt?
JA Genau, lange Rede kurzer Sinn, es ist jetzt unsere Wohnung. Am 4.5. einen Tag vor Flug ging es zum Anwalt zur Unterschrift
Hatte schon vorher neue Visitenkarten bestellt.
Es ist alles perfekt außer ne Klitzekleinigekeit wegen unserer Miezen, aber mir fällt eh immer was ein… Das praktiziere ich schon mein Leben lang.
Und Weihnachten ist in der neuen Wohnung.
Ja jetzt fehlt noch ne Garage. Die Beame ich mir jetzt mit MKS hin.
Und das klappt auch 100 pro, sonst macht der Rest keinen Sinn. Ich weiß auch schon wo.(Werde berichten)
Ich will nur damit sagen meine optimistische Grundvorraussetzung und jetzt der kitzekleine Angfang MKS (4) = perfekt. Ich frage mich was alles passiert wenn ich bei 24 bin
Dann hebe ich bestimmt ab. Das übersteigt dann wohl alles…. Ich freue mich schon drauf.
Es ist alles so supergeil und ich weiß dass es ohne MKS nicht so gelaufen wäre.
DANKE HELMAR UND FRANZ ich bin sowas von glücklich und laufe nur noch auf Wolken.
Es ist einfach traumhaft.
Ich freue mich auf alles was da noch kommt.
Licht und Sonne für die ganze Welt

– Also ohne MKS in einer Mietwohnung
– mit MKS demnächst in einer Eigentumswohnung
– ohne MKS Mann mit minderem Job
– mit MKS Mann mit tollem Job
– ohne MKS unruhig, emotional aufbrausend, oft schlecht drauf
– mit MKS ruhig, emotional super drauf, nur ganz selten aufbrausend
– ohne MKS negatives Umfeld
– mit MKS immer mehr positives Umfeld
– ohne MKS wenig Erfolg
– mit MKS Glückspilz
– ohne MKS nicht mehr vorstellbar
– mit MKS kann ich alles sein was ich sein will/möchte.
DANKE; DANKE; DANKE

ERGÄNZUNG
Habe diese Garage direkt vor der Tür. Habe gestern in Erfahrung bringen können, wer der Vermieter ist. Letzten Monat ist eine frei geworden, kann sie jederzeit haben
Ich faß es fast nicht.
Ich freue mich so sehr

0

Suchbegriff eingeben und mit Enter Suche starten!