• Veröffentlicht in: Off-Topic  
  • Alexander Ruppin
    am 17. April 2017 um 9:59 pm #81565

    Hallo Gemeinde,

    ich bin momentan im Kapitel 6 tätig, aber darum soll es hier nicht gehen.

    Es geht um um meine Unentspanntheit in Stresssituationen während des Alltags.

    Das sind teilweise banale Dinge, die mich dazu bringen, an die Decke zu gehen.

    Ich hatte den Eindruck, dass ich seit den Übungen der ersten Wochen gelassener durch die Welt gehe, jedoch kamen in den letzten Tagen vermehrt solche Situationen auf.

    Kann mir jemand einen Rat geben? Sollte ich vielleicht öfter in die Meditation gehen?

     

    Beste Grüße

     

    Mario M
    am 23. April 2017 um 4:15 pm #81623

    Hallo Alexander,

    versuche rauszufinden ob die Stresssituationen nur durch dem Gedanken an das unerwünschte entstehen, was es auch sein mag.

    Nimm die Arbeit nicht mit nach Hause.

    Versuche rauszufinden wo die Ursache liegt, warum du gereizt reagierst.

    Man kann Gelassenheit lernen. Dich in Geduld zu üben, so zu sagen.

    In dem Du dich regelmäßig zurück ziehst und Meditierst.

    Sport treiben, frische Luft, Massage. So kannst Du Innerlich zu Ruhe kommen und wirst gelassener.

    Es gibt viele Methoden. Versuche deine eigene Methode für Entspannung zu finden. Wer sucht der findet. So wird es bei dir auch sein.

    Ich würde auf deine Stelle nochmal zum ersten Kapitel zurückkehren.

    Ich wünsche dir viel Erfolg!

    Gruß Mario

     

     

     

Ansicht von 1 Antwort-Thema

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema zu antworten.

Schreibe uns

Solltest du mit einem Aspekt dieser Seite technische Probleme haben, wie z.B. beim Shopping, lass uns bitte wissen. Für alles andere verwende bitte das reguläre Kontaktformular.

Nicht lesbar? Text ändern.
0

Suchbegriff eingeben und mit Enter Suche starten!