Das hier ist meine Story. Sie begann ganz unschuldig an einem Winterabend in Kapstadt, Südafrika, im Juli 2006. Draußen regnete und stürmte es, während ich in dem überfüllten Labia Kino saß und mir Rhonda Byrnes “The Secret” anschaute. Ich gehe gern allein ins Kino, denn nur dann kann ich Kinofilme so richtig aufsaugen – und genau das tat ich auch.

So saß ich da, tief in den Sessel gerutscht, und merkte, daß irgendetwas “klick” machte. Ich dachte mir, “Mensch, das kennst du doch alles irgendwie schon, aber hier wird es endlich mal zusammengefügt! Und was für eine Motivation, was für ein Appell an die eigenen schöpferischen Kräfte, die in dem Menschen schlummern!” Wow, das saß!

Anfangs wußte ich noch gar nicht, in welche Richtung sich diese Motivation letztlich zeigen würde. Da ich schon zuvor für zwei Internet Firmen den deutschsprachigen Markt erschlossen habe (Opera, Sonork), lag es nahe, die Produktionsfirma anzuschreiben und ihnen meine Hilfe anzubieten. Als ich lange Zeit später eine Antwort auf meine Anfrage erhielt, hatte diese aber schon alles in trockenen Tüchern. Für mich war es aber ein Anlaß, mal wieder auf die Webseite zu schauen. Dort fand ich im Forum einen Verweis auf das “Master Key System”. Dieses fand ich dann bei Simon Templeton’s PsiTek.Net Webseite, lud es herunter, sicherte es als PDF, druckte es aus und machte mich ans Lesen.

Alles fügt sich

Ich lag im Bett, ein Platz wo ich sehr gerne lese, und verschlang es nahezu. Das war es! Jetzt war mir alles klar! All das, was ich fragmentweise bereits wußte, fügte sich nun zu einem Bild zusammen, daß grandioser nicht hätte sein können. Obwohl ich im Nachhinein festgestellt habe, daß ich zunächst vielleicht nur 3-5 Prozent der Lehre wirklich verstanden habe, war es dennoch genug  um zu erkennen, daß es sich dabei um einen ganz besonderen Schatz handelte.

Sogleich kam mir der Gedanke, daß es für so etwas Wertvolles (wie damals schon der Opera Browser und der Sonork Instant Messenger) bestimmt Interesse auf dem deutschen Markt gäbe. Ich wußte auch, daß es immer noch viele Deutsche gibt, deren Englisch nicht vorhanden oder nicht wirklich gut ist. So machte ich mich im Internet auf die Suche nach einer deutschen Übersetzung. Dort fand ich aber lediglich den Hinweis, daß es Mitte 2007 eine Übersetzung geben sollte – wir schrieben aber März, und das war mir zu lange.

Der Aufbruch zu einer grandiosen Reise

So machte ich mich am 27. März an die Arbeit. Ich hatte mir dafür für den 1. Mai 2007 eine Deadline gesetzt. Bis dahin wollte ich die Übersetzung fertig, eine Webseite erstellt und somit das Produkt zum Verkauf fertig haben. So habe ich jeden Tag 2-3 Teile übersetzt. Die ersten 9 “per Hand”, die folgenden 15 dann per Diktiersoftwarse.

Jeden Tag habe ich 8 bis 9 Stunden übersetzt, wenn auch erst einmal nur grob. Das mit der Diktiersoftware (also Spracherkennung) beschleunigte den Prozess sehr stark, hatte aber den Nachteil, daß die Software keine Schreibfehler macht. Was sie aber tut, ist die falschen Worte zu nehmen, und die sind nachher viel schwieriger zu finden als rot unterkringelte Worte.

Nach 2 Wochen war ich mit der Übersetzung fertig. Weitere 2 Wochen bedurfte es der Korrektur und der Webseiten-Entwicklung. In der Zwischenzeit bildete sich eine Partnerschaft mit Franz Glanz, den ich damals anrief, weil dieser die Webseite www.masterkeysystem.de besaß. Nach 2 Wochen Ruhe rief ich ihn erneut an, und am 14. April sagte er schließlich zu.

Am 1. Mai 2007 ging wie geplant die Webseite online, und meine Übersetzung wurde dort als eBook angeboten. Das war der Beginn einer absolut fantastischen Reise. Mit seiner fantastischen Hilfe wurde im August die 1. Auflage des Buches veröffentlicht. Franz hatte sie bis dahin nochmals überarbeitet, was auch dringend notwendig war, denn nach damals 14 Jahren Kapstadt war mein deutscher Sprachschatz doch schon sehr begrenzt. Die ersten 2.000 Exemplare waren in 2 Monaten vergriffen. Die folgenden 8.000 brauchten nicht viel länger. Dann folgten 25.000, und dann nochmal 10.000 mit der 4. Auflage. 45.000 Exemplare wurden gedruckt, und in der letzten Auflage mit CD, DVD und einem 24-wöchigen Studienservice angeboten. 2008 kamen dann noch das Hörbuch, die Meditationen und das Superlearning hinzu. Auch sie fanden bei vielen tausenden von Kunden begeisterten Anklang.

2007 gab es schon erste Vorträge von uns beiden. 2008 hielt ich dann 24 Stück in 29 Tagen. 2009 und 2010 war ich dann wieder allein unterwegs und vermittelte das, was ich vom Master Key System gelernt hatte  – und auch ein wenig mehr.

Leben ist Veränderung

2008 zeichnete sich ab, daß Franz die Partnerschaft nicht über die 4 Produkte hinaus fortführen wollte. Was ich zu dem Zeitpunkt aber nicht ahnte, war, daß er gar kein Interesse mehr hatte, die Firma zusammen weiterzuführen und somit eine Basis zu erhalten.

2009 stürzte also das, was wir 2008 grandios aufgebaut hatten und uns unter die Top 20 Verlage in Deutschland -mit Amazon Rankings unter den ersten 40- einbrachte, sang- und klanglos ab. Diese Webseite hier ist meine Fortführung dessen, was ich Anfang 2007 visionierte – nämlich so viele Menschen wie möglich von dieser Lehre zu informieren und sie ihnen so nahe zu bringen wie möglich.

Die Firma JAH Holding Inc. war dafür gar nicht gedacht. Sie sollte unter anderem für zukünftige Tätigkeiten im englisch- und spanisch-sprachigen Raum zuständig sein. Aus diesem Grund wurde sie in Panama angemeldet, dem mittel- und lateinamerikanischen Wirtschaftszentrum schlechthin. Dort verrichtete sie ihre Dienste, bis sie einige Jahre später heim nach Afrika zog. So beinhaltet sie nun u.a. auch das, was im deutschsprachigen Raum abläuft.

Falls dich der Name interessiert: “JAH” (kurz für YHVH, dem hebräischen, unausprechlichen -weil ohne Vokale- Namen Gottes) wird dieser von den Rastafaris, unseren Reggae-Freunden genannt, während das “Holding”  sprachtechnisch auch für den Segen des Großen Baumeisters Aller Welten steht, der seine schützende Hand über die Firmen-Aktivitäten hält.

2009  kam dann die Übersetzung von “Ein Buch über Dich” dazu. Dieses hatte ich anfänglich schon im November 2007 übersetzt, in der Annahme, es seien die angeblich verloren gegangenen Teile 25-28. Sie aber gab es gar nicht, denn sie stammen Wort-für-Wort aus diesem Buch. Nach der Trennung übersetzte ich also den Rest und veröffentlichte es im Juni 2009. Wenige Monate später kam “Die erstaunlichen Geheimnisse der Yogis” hinzu, übersetzt von Adriane Lachmayr, von mir überarbeitet, und der JAH Holding Inc. über die Südost Service GmbH verlegt. Dann habe ich noch den ursprünglichen Studienservice noch einmal neu aufgenommen und editiert. Dieser ist seit Mitte 2009 hier verfügbar.

Die ersten eigenen Produkte

Im März 2010 kam dann “Das Geheimnis des Lebens” hinzu, eine Doppel DVD, die ich im September 2009 in Gleisdorf, Steiermark, habe aufzeichnen lassen.

Im April 2010 ging der englische Studienservice online. Im August und September gab es eine weitere Vortragsreise.

Im Dezember 2010 kam meine erste CD, die Master Key System Quintessenz heraus. Eine Woche danach folgte eine neue englische Ausgabe des Master Key Systems, nämlich die Centenary Edition, sowie den BrainCharger, das Buch mit den Studienservice Mails und Checklisten, inhaltlich überarbeitet und komplett neu formatiert.

Im Februar 2011 folgte zunächst der Visuelle Master Key, eine weltweit einzigartige Anwendung.

Im Septemer 2011 erschien die 2012 Jubiläumsausgabe, welche ich dann anschließend als Standardausgabe und “Der Ultimative Master Key” herausbrachte.

Anfang 2012 folgte dann die Überarbeitung der Checklisten und kulminierte in dem Master Key System Übungsbuch als eBook. Dieses ist nun auch als Buch bei Amazon.de verfügbar.

Am 1. Mai 2012 folgte dann das lang erwartete Master Key Kinderbuch, Sveta und die Macht des Meisterschlüssels, das diese hochinteressante Materie auch Jugendlichen zugänglich macht.

Nahezu zeitgleich wurde auch ein weiterer, lang gehegter Wunsch wahr, nämlich die Cloudwalk CD. Ich wollte schon immer mal das Master Key System musikalisch darstellen, und das gelang mir durch die genialen Kompositionen des lettischen Komponisten, Gulan.

Im März 2013 schrieb ich dann “Alles. Einfach. Jetzt. – Dein 24 Stunden Erfolgsbuch”. Ich schrieb es an einem Tag. Nach 24 Stunden stand das eBook zum Download bereit. 2 Wochen später kam dann das gedruckte Buch heraus. Mit diesem Projekt wollte ich zeigen, dass wenn man eine Vision hat, diese schnell und konsequent umsetzen sollte und eben auch kann, und es nicht erst Jahre dauert, bis sich etwas regt.

Im Mai und Juni 2013 verbrachte ich 5 Wochen auf Kreta, Griechenland, um dort in einem Hotel Vorträge zum Master Key System zu geben. Das war ein weiterer Meilenstein auf meiner Reise, denn das schwebte mir schon seit langem vor.

Im August 2013 führte ich dann das fort, was ich im letzten Jahr begonnen habe – nämlich Videos während des Fahrens aufzunehmen. So nutze ich meine Zeit produktiv, und eine andere Umgebung als im Studio oder vor dem Green Screen ist es auch. Nahezu 100 neue Videos sind so auf den Straßen Deutschlands entstanden und erfreuen sich großer Beliebtheit.

Im Januar 2014 begannen die Arbeiten zum Sveta Hörbuch. Auch wurden die ersten Schritte zum 2. Band getätigt. Gleichzeitig ist ein gänzlich neues Master Key System Buch Design in Arbeit, welches ab März das alte ersetzt.

Ende September 2014 gab es das erste von mir veranstaltete Wochenseminar. Also Ort habe ich mir dazu gleich mal Mallorca ausgesucht. Im Mai 2015 folgte ein weiteres, ein drittes folgte im September. Alle drei waren ausgebucht. Das nächste ist für den 19. bis 26. Juni angesetzt.

Im Oktober 2015 kam die erste Übersetzung eines von mir verfassten Buches heraus. “Alles. Einfach. Jetzt.” ist von Nadja Ladyzhets aus Novosibirsk ins Russische übersetzt worden und heißt auf Russisch “Vsjo. Prosto. Seychas.“. Das Buch ist für nur 15,00 Euro hier über diese Webseite erhältlich.

Im November und Dezember 2016 gab es dann die ersten Facebook Live Streams, die du auch auf Youtube anschauen kannst.

Anfang 2017 habe ich meine englischsprachige Seiten in diese hier integriert. Im Februar 2017 habe ich meine Studienservice Videos noch einmal komplett überarbeitet. Für dieses Jahr steht noch ein vollkommen neuer deutschsprachiger Studienservice an, der dann als Premiumangebot online gehen wird. Es wird weltweit einzigartig sein und für viele Jahre unerreicht stehen.

In der Zwischenzeit habe ich natürlich weiterhin fröhlich Videos aufgenommen. Im Mai 2014 hatte ich ca 3700 Abonnenten auf Youtube. Jetzt, im März 2017, sind es bereits über 14500!

Du siehst, in mir hat sich mehr als nur “etwas” getan. Ich habe mein Potential erkannt, aber nicht nur das. Durch das Master Key System wurde mir klar, wie ich es auch anzapfen und verwirklichen kann. Ich denke, die obigen Zeilen sind Beweis genug, daß ich es auch getan habe.

Darüber hinaus hat es einige Jahre (7 an der Zahl) gedauert, bis sich bei mir etliche neue Denk- und Verhaltensmuster eingenistet haben. Der Prozess ist noch lange nicht vorbei, aber es ist einfach nur … geil! 🙂

Ein Leben auf höheren Ebenen

Das ist der Untertitel dieser Webseite, und dieses steht jedem von uns zu, wenn wir denn den Anspruch darauf erheben. Mit unserem Gehirn haben wir einen wunderbaren Mechanismus erhalten, um uns das Leben unserer Träume zu erschaffen. Dazu gehört aber einiges, und genau das steht im Master Key System. Ich sehe meine Aufgabe als Hüter dieses Wissens, und tue meinen Teil daß sich all die, die sich für das Master Key System und die anderen Werke Charles Haanels interessieren, über meine beiden Webseiten bestmöglich unterstütze und somit meinen Beitrag zu der lebensrichtigen Entwicklung der Menschheit beitrage.

Alles in allem waren die letzten 8 Jahre für mich persönlich eine fantastische Reise. Die Verinnerlichung und tägliche Anwendung des im MKS Erlernten macht einen wahrhaft zu einem neuen Menschen. Ich hoffe, meine Geschichte spornt auch dich dazu an, dein Leben in deine eigenen Hände zu nehmen und es so zu leben, wie du es dir vorstellst – und das kannst du wortwörtlich nehmen. Dabei wünsche ich dir viel Freude und noch mehr Erfolg!

Helmar Rudolph, im Februar 2016

Schreibe uns

Solltest du mit einem Aspekt dieser Seite technische Probleme haben, wie z.B. beim Shopping, lass uns bitte wissen. Für alles andere verwende bitte das reguläre Kontaktformular.

Nicht lesbar? Text ändern.
0

Suchbegriff eingeben und mit Enter Suche starten!