Tzol’kin Maya Kalender: Die heutige  Tagesqualität

1
Zeichen
1
Ton
5 : 2
Schlange : Dualität
Lebenskraft, Rhythmus des Lebens – im Spiel der Gegensätze.

Wir wissen von 17 verschiedenen Kalendersystemen, die die Maya benutzen. Eines davon war der Tzol’kin, das “Zählen der Tage”. Er hat einen Rhythmus von 260 Tagen (13 x 20). Danach stehen sich derselbe Ton und dasselbe Zeichen wieder gegenüber.

Der Tzol’kin ist ein wunderbares und einfaches Werkzeug zur Bewusstwerdung. Interessanterweise decken sich die numerologischen Qualitäten der 13 Töne mit den 13 Spielkarten von Ass bis König (Mehr dazu unter SacredSymbols.de). Besinne Dich jeden Tag auf die gegenwärtige Tagesqualität, und Du wirst Dir ihrer zunehmend bewusst werden.

Durch die Wiederholung sinkt diese Qualität dann mit der Zeit ins Unterbewusstsein. Für Dich bedeutet das, dass sich dadurch Dein Nutzen stetig erhöht und Du diese Qualitäten im Leben genießen wirst.

0

Suchbegriff eingeben und mit Enter Suche starten!