Sacred Symbols | Was 52 Karten über Dein Leben aussagen

Vor mehreren tausend Jahren entwickelten Weise des Altertums ein multidimensionales System, das sowohl als Kalender als auch zum Erkennen und Entwickeln der eigenen Persönlichkeit dient. Die eingeweihten Autorinnen Edith Randall und Florence Campbell fassten dieses System, das auf den 52 allseits bekannten Spielkarten sowie dem Joker basiert, um 1930 herum in dem Buch Sacred Symbols of the Ancients zusammen. Es verbindet auf einfache und leicht verständliche Weise die Bereiche Astrologie und Numerologie und steht durch die Arbeit von Helmar Rudolph seit Ende September 2018 erstmalig auch auf Deutsch zur Verfügung.

Der Hintergrund von Sacred Symbols

Dieses System – Sacred Symbols genannt – beinhaltet einen kompletten Sonnenkalender von 365,25 Tagen (91 x 4 + 5/4), 4 Jahreszeiten (Blätter), 12 Monaten (Hofkarten), 13 Monden (Ass-König), 52 Wochen (13 Karten mal vier Blätter) und 7 Tagen (Merkur-Neptun). Darüber hinaus kann es auch als äußerst effektives System zur Erkenntnis des eigenen Wesens sowie der Vorhersage des persönlichen “Schicksals“ – zum Lesen der Zukunft – genutzt werden! Sacred Symbols ergänzt durch seine persönliche Ausrichtung das abstrakte und die Persönlichkeit nicht beachtende Master Key System von Charles Haanel auf wunderbare und überaus hilfreiche Art und Weise.

Helmar did it again! 😉

Nachdem ich 2007 das Master Key System nach Deutschland gebracht haben, ist Sacred Symbols mein zweiter Streich. Seit über zwei Jahren habe ich das System des “Kleinen Buches“ – als solches ist der Stapel Karten unter Insidern bekannt – immer wieder mal auf Vorträgen und bei meinen Seminaren erwähn. Der Grund dafür ist der, dass ich mich in ihm bzw. durch es noch besser kennengelernt habe und verstehen konnte. Aber nicht nur mich, sondern auch meine Mitmenschen, was vielleicht noch viel wichtiger war.

Ende Juli 2018 habe ich mich – nachdem ich mich von dem französischen Experten Guilhem Morera beraten lassen habe – an die Neuprogrammierung des kompletten Systems gemacht. Diese bestand daraus, die sich mit jedem Jahr ändernden Kartenverteilungen grafisch darzustellen, dabei aber alle unwichtigen Karten auszublenden. Die Darstellung besteht aus einem 7×7 Planetenraster (Merkur-Neptun) und einer Kronenlinie mit 3 Karten, insgesamt also 52 Karten. Darüber hinaus habe ich die Texte aus dem Randall/Campbell Buch, “Sacred Secrets of the Ancients”, übersetzt und so vom Format her so vorbereitet, dass ich sie “auf Abruf” anzeigen konnte.

Was steckt hinter Sacred Symbols?

Es gibt zwei primäre Kartenordnungen (siehe rechte Spalte): eine göttlich-natürliche sowie eine weltlich-verzerrte. Jeder von uns hat durch seinen Geburtstag eine Karte, wobei der 31. Dezember dem Joker gehört, der aber aufgrund seiner besodneren Qualität aus den Berechnungen herausfällt.

Die weltliche Verteilung wird durch einen Quadration (Vierteilung) genannten Vorgang der göttlichen Verteilung ermittelt. Dieser Vorgang wird anschließend wiederholt, wodurch sich die jeweiligen Jahresverteilungen ergeben, in denen die Kartenbewegungen einem bestimmten Muster folgen. Nach 90 Jahren stehen dieselben Karten wieder an denselben Positionen, und das Ganze beginnt aufs Neue.

Durch die Quadration werden die Karten im wahrsten Sinne des Wortes “neu gemischt”. Bis auf einige Ausnahmen nimmt jede Karte in den Jahren eine neue Position in dem Raster ein und hat dadurch eine andere Kartenverteilung vor sich. Dazu gehören 7 direkte Karten (Merkur bis Neptun), sowie Pluto/Ergebnis, die Jahreskarte, die Umgebungskarte und die Herausforderungskarte. Letztere fünf haben Einfluss aufs gesamte Jahr, während die direkten Karten jeweils 52 Tage herrschen und dabei von vertikalen Karten ergänzt werden.

Durch die Karte in der Planetenlinie und -position (z.B. Kreuz 6 als Merkur-Karte in der Saturn-Linie und der Neptun-Position) können Aussagen über die jeweilige Qualität in diesem Zeitabschnitt getätigt werden. So kann man nicht nur seine “Karten richtig spielen”, sondern sich auch auf Herausforderungen und Transformationen einstellen. Dadurch lebt es sich sehr viel leichter als ohne. Ich vergleiche das immer mit dem Autofahren in der Nacht. Man KANN seine Scheinwerger anschalten, MUSS es aber nicht. Es ist jedoch schlauer, es zu tun, weil man dann sieht, was auf einen zukommt. So hat man sowohl Vorsehung als auch Handhabe und kann sein Leben danach ausrichten. Das Ergebnis: Harmonie, Erfolg, Lebensfreude.

Das “Kleine Buch” als Werkzeug zur Entfaltung und Entwicklung der Persönlichkeit

Über die Vorhersage hinaus hat jeder Mensch durch seine Geburtskarte 2 Karma-Karten, 2 Karma Cousins, 2 oder mehr “Vergangene Leben” Karten, sowie meist einen Planetarischen Herrscher. Dieser ist vom Tierkreiszeichen abhängig und verstärkt die “Energien” der Person.

Da man durch diese Konstellation sehr gut ablesen kann, wie man getaktet ist, d.h. mit welchen Gaben und Talenten, aber auch Herausforderungen und Problemen auf die Welt gekommen ist, kann man das als Ausgangspunkt einer persönlichen Wandlung oder Entwicklung nehmen, wenn es im eigenen Leben nicht so richtig rund läuft.

Wir haben hier also sowohl ein Werkzeug zur Verbesserung der Person an sich als auch ein Werkzeug zum Einstellen auf die sich stets ändernden Zeitqualitäten. Es muss nicht gesondert erwähnt werden, dass unser Kalender bei beiden dieser Aspekte eine absolute Niete zieht, was ja auch an jeder Stelle ersichtlich ist – Burnout, Polarisierung, zunehmende Gewalt, Scheidungsraten, allgemeine Unzufriedenheit und Politikverdrossenheit lassen grüßen.

Erweiterter Nutzen ungeahnter Größenordnung

Es gibt da aber noch mehr. Nicht nur kannst Du mehr über Dich und Deine Zukunft in Erfahrung bringen, sondern auch über andere Menschen. Du erfährst über dieses System, wie Menschen in Deiner Umgebung mit Dir in Verbindung stehen. So erklären sich viele zwischenmenschliche Dynamiken.

Das System ist auch perfekt fürs Netzwerk- oder Empfehlungsmarketing geeignet. Das System gibt Aufschluss über “den Hintergrund” erfolgreicher oder nicht erfolgreicher Personen.

Auch im Personalmanagement und überall, wo Teams agieren, ist dieses System von übergeordneter Bedeutung. Es ermöglicht, Spannungen zu erkennen und ihnen zuvor zu kommen und schafft somit auf breiter Basis Harmonie und Verständnis. Dass sich das auf die individuelle sowie kollektive Erfolgsquote auswirkt, ist mehr als offensichtlich. Die dafür notwenige “Corporate” Version ist gegenwärtig in Arbeit und kann in Kürze bezogen werden.

Die Verbindung zwischen Sacred Symbols und der Astrologie und Numerologie

Hinter den Karten stehen wie bei der Astrologie und Numerologie Interpretationen. Was dieses System besonders macht, ist, dass es sowohl astrologische als auch numerologische Elemente beinhaltet. Es ist aus meiner Sicht eine fantastische Ergänzung zum Master Key System. Dieses ist ja unpersönlich und beschreibt einen Prozess, während die Karten im Rahmen des Möglichen sehr persönlich sind und Aussagen über bestimmte Zeitabschnitte macht.

Sacred Symbols bezieht die Planetenqualitäten mit ein, nimmt dann aber die Karten von Ass bis König (1-13) und bedient sich hier der numerologischen Deutungen. Diese decken sich in einem hohen Maße übrigens mit den Qualitäten der 13 Zeichen des Tzol’kin Kalender der Maya.

Welche Vorkenntnisse benötigt werden

Es ist ratsam, sich zunächst mit den Planeten-, Zahlen- und Blattqualitäten vertraut zu machen. Das geht aber relativ schnell. Etwas “tiefer” wird es dann, wenn man die Karten in den jeweiligen Planetenpositionen deuten will, aber auch, wenn es um Querverweise geht. Das System ist fraktaler Natur, d.h. in sich verschachtelt und selbstähnlich.

Das von mir veröffentlichte Material beinhaltet recht umfangreiche Informationen zu den zuvor genannten Aspekten. Nach etwas Einlesezeit ist man recht schnell “drin” und kann dann in den Kaninchenbau so tief eindringen, wie man möchte. Höchst interessant wird es dann, wenn man weitere Kontakte eingibt und dadurch erkennt, wie man mit Familienmitgliedern, Freunden, Kollegen oder Bekannten in Verbindung steht – sowohl allgemein als auch zu bestimmten Zeitabschnitten.

Vier verschiedene Pakete im Angebot

Gegenwärtig gibt es 4 Pakete von 17,00 bis 350,00 Euro. Pakete für Berater und Firmen sind in Vorbereitung. Sie unterscheiden sich durch die zur Verfügung stehenden Funktionen sowie der Anzahl der Kontakte, die man eingeben kann. Dabei wird in primäre und sekundäre Kontakte unterteilt. Für erstere gibt es einen Report für das zur Verfügung stehende Jahr, während letztere in die Reports eingebunden werden können, aber es gibt für sie keinen Report.

Web-Anwendung jetzt, iOS und Android App später

Die Anwendung ist keine App im traditionellen Sinne, also für iOS oder Android, sondern eine Web-Anwendung. Voraussetzung ist die erfolgreiche Anmeldung auf – gegenwärtig – dieser Webseite, über die das Produkt exklusiv bezogen werden kann.

Die Anwendung ist komplett mobil, wobei es auf kleinen Handybildschirmen aufgrund des 7×7+3 Rasters nicht so schön aussieht wie auf einem Tablet oder Laptop.

Weiterentwicklung

Die Entwicklung ist alles andere als abgeschlossen. Es werden ständig Verbesserungen und neue Funktionen hinzugefügt. So erhöht sich der Wert der Anwendung mit der Zeit. In Planung sind eine verbesserte Reportdarstellung, umfangreiche Textdeutungen, eine vereinfachte Darstellung der aktiven Karten sowie zahlreiche Videos, u.a. auch mit Beispieldeutungen von Berühmtheiten. Hier kannst Du den Entwicklungsfortschritt verfolgen.

Bis zu 45% Kommission auf Empfehlungen

Bist Du in einem Netzwerk tätig oder möchtest Du einfach nur durch Empfehlungen etwas dazu verdienen? Dann horche auf, denn für Sacred Symbols gibt es – genau, du liest richtig -zwischen 25 und 45 Prozent Kommission! Dazu bitte hier im Partnerprogramm anmelden und los kann es gehen, mit dem Empfehlen.

Bist Du bereit für ein neues Leben?

Es hat mir große Freude bereitet, diese Anwendung zu programmieren. Es bereitet mir noch größere Freude, wenn sie Menschen hilft, noch mehr Harmonie im Leben darzustellen und in jeglicher Hinsicht erfolgreich zu sein.

Rechts in der Seitenleiste findest Du die momentan verfügbaren Paketoptionen. Es ist wie immer für jeden was dabei. Ich wünsche Dir viel Freude und noch mehr Erkenntnisse mit “Sacred Symbols”.

— HELMAR RUDOLPH

Natürliche Verteilung

Weltliche Verteilung

  • 17,00

    Sacred Symbols (Bronze Edition)

  • 350,00

    Sacred Symbols (Platinum Edition)

  • 150,00

    Sacred Symbols (Gold Edition)

  • 50,00

    Sacred Symbols (Silver Edition)

0

Suchbegriff eingeben und mit Enter Suche starten!