English Website
|
Sacred Symbols
|
Der beste Coach
|
Alles. Einfach. Jetzt.
|
Science of Being
Login
Mr. Master Key Logo Webseite

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Studienservice, Videos & Downloads

Kapitelauswahl
Startseite Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12 Teil 13 Teil 14 Teil 15 Teil 16 Teil 17 Teil 18 Teil 19 Teil 20 Teil 21 Teil 22 Teil 23 Teil 24 Nexworld Freiheit2016 Einfuehrung Simulations Hypothese Abspann Lebe Deine Vision Unsterblichkeit 1 Unsterblichkeit 2 Erfolg Selbstliebe Die Meisterschule 1 Die Meisterschule 2 Die Meisterschule 3 Die Meisterschule 4 Die Meisterschule 5 Die Meisterschule 6 Die Meisterschule 7 Die Meisterschule 8 Die Meisterschule 9 Die Meisterschule 10 Die Meisterschule 11 Die Meisterschule 12 Die Meisterschule 13 Die Meisterschule 14 Die Meisterschule 15 Die Meisterschule 16 Die Meisterschule 17 Die Meisterschule 18 Die Meisterschule 19 Die Meisterschule 20 Gda Loslassen 1 Kraft Illusion Der Trennung Aufstieg Reich Werden Gda Reich Werden 1 Erfolgreich Gda 2013 Gda Loslassen 2 Wohlhabende Menschen Reich Werden 2 Mks Widersprueche Blockaden Aufloesen Selbstliebe Mks Ursprung Nur Illusion Bewusstseinsentwicklung Greife Nach Den Sternen Wachstum Ziele Motivation Pur Wahrheit Frei Deutsch Goetter Intuitiv Erfolg Fuelle Lebensfreude Ich Glaub An Gott Was Willst Du Veraenderungen Domian Antwort Schule Heiliges Wissen Entspannung Pur Selbstaendig Denken Freier Wille Kapstadt Quarantaene Richtig Daten Erfolg Selbstliebe Generation Dumm Dankbarkeit Polarisierung Achtsamkeit Dranbleiben Sinneswahrnehmung Unsterblichkeit Live Geld Verdienen Live Perfekte Beziehung Das Wahre Ich Undenkbares Denken Positives Denken Garantiert Geil Gda Experte Live Besser Leben Live Fragen Antworten Live Geldsorgen Live Eigenes Leben Live Hermetik Praxis Live Hermetik Helmar Live Wichtiges Ego Live Anfaenger Tipps Live Erfolgsbewusstsein Finanzielle Freiheit Neuanfang Berufung Finden Affirmationen Leben Balance Wahrer Erfolg Mks Erfolgreich Anwenden Angst Schuld 10 Jahre Mks Millionaer Illusionen Anfangen Kleider Leute Hoer Auf Damit Perfekte Beziehung 2020 Wie Komme Ich Zu Geld Armut Angst Ueberwinden Systeme Verstehen Affirmationen Schaedlich Great Reset Revolution Aufstieg Apokalypse Biologische Zahnmedizin Adventsgedanken Weg Zum Menschsein Vom Glauben Zum Wissen 1 Vom Glauben Zum Wissen 2
Kapitel 13 von 24

13 - Das Gesetz von Ursache und Wirkung

VideoEinführungÜber dieses KapitelInhaltÜbungF&A

Dieses Video steht nur registrierten Kunden zur Verfügung. Weiter lesen...

Helmar's Kommentar

Bei diesem Teil angelangt zu sein bedeutet, daß Du die Hälfte des Master Key System Studienservice durchgearbeitet hast. Davon von meiner Seite einen ganz herzlichen Glückwunsch - ich bin sehr stolz auf Dich, denn Du bist immer noch dabei, wo viele schon längst aufgegeben haben.

Die letzten drei Monate haben Dich konsequent darauf vorbereitet, jetzt auch in den Übungen immer größere Konzentrationskräfte darzustellen. Du hast nun die Grundlage, Dich auf all das zu konzentrieren, was Du Dir schließlich erfüllen wirst.

Über dieses Kapitel

Teil 13 dreht sich um das Gesetz von Ursache und Wirkung. Davon haben wir ja bereits gehört, aber nun lernen wir, daß es nicht primär der materielle Wohlstand ist, dem wir entgegenstreben sollten, sondern Harmonie und Glückseligkeit. Als spirituelle Wesen, sagt Charles Haanel, werden wir keine dauerhafte Befriedigung in materiellen Gütern finden, und aus eigener Erfahrung kann ich dem nur beipflichten. Dennoch geben mir diese materiellen Güter immer wieder temporäre Freudensspitzen, wo ich einfach nur dankbar dafür bin, das erreicht zu haben, mich aus den Ebenen emporgehoben zu haben, auf denen ich mich vorher befand, wohlwissend, daß der Geist das einzige ist, was Bestand hat.

Bei dem Gesetz von Ursache und Wirkung handelt es sich um eines der sieben Hermetischen Prinzipien, die im Master Key System oft eher ‚durch die Blume‘ erklärt wurden, mit denen Du Dich in den vergangenen Wochen aber bereits bekannt gemacht hast.

Alles, was eine Wirkung ist – also auf jeden Fall alles Materielle, aber auch jede Gefühlsregung, ganz gleich welchen Ausmaßes – hat eine Ursache. Im Master Key System lernst Du, diese Ursache zu erkennen, denn wenn Dir die Wirkung auf Dauer nicht genehm ist, bedarf es einer Erkenntnis der wahren Ursache, damit Du diese auflösen und loslassen kannst. Gleichzeitig bewegst Du Dich geistig zum anderen Pol hinüber, was dazu führt, daß Du automatisch mehr davon und weniger vom bisherigen bekommst.

Nochmals: Die Lösung für ein Problem ist immer am anderen Pol zu finden. Aufmerksamkeit fördert den Fluß von Energie, d.h. von Bewußtsein und von Verdichtung, sprich: Vermehrung. Wir können keine Probleme lösen, wenn wir unsere Aufmerksamkeit immer wieder aufs Problem richten - wir müssen den Gegenvorschlag machen und kommen auch nur so zur Lösung. Das sollte nun wirklich jedem klar sein.

Charles Haanel sagt, daß ein glücklicher Gedanke nicht in einem unglücklichen Bewußtsein bestehen kann, und somit machen wir uns unsere Kenntnis von den Naturgesetzen zunutze, dieses Bewußtsein glücklich zu stimmen, uns darauf einzustimmen und diese Schwingung beizubehalten. Das greift unmittelbar in den vorigen Teil, wo es um das Erstellen eines Ideals ging, und um das Festhalten an ihm. Beharrlichkeit ist vonnöten, Disziplin und Ausdauer, denn tiefliegende Programmierungen sind nicht über Nacht aufgelöst, obwohl auch das rein technisch nur eines Gedankens und eines einzigen bewußten Atemzugs bedarf.

Inhalt: Kapitel 13

Die Naturwissenschaften sind für das wunderbare Zeitalter der Erfindungen verantwortlich, in dem wir jetzt leben, doch es sind die Geisteswissenschaften, die jetzt eine Karriere anstreben, deren Möglichkeiten niemand vorhersagen kann.

Die Geisteswissenschaften waren vormals der Spielball der Ungebildeten, der Abergläubigen und der Mystiker, doch der Mensch ist jetzt nur noch an eindeutigen Methoden und vorzeigbaren Resultaten interessiert.

Uns ist bewußt geworden, daß Denken ein geistiger Vorgang ist, daß Vision und Vorstellungskraft der Tat und Ereignis vorangehen und daß der Tag des Träumers gekommen ist.

Die folgenden Zeilen von Herrn Herbert Kaufmann sind in dieser Hinsicht interessant.

„Sie sind die Architekten des Großartigen; ihre Vision liegt in ihren Seelen, sie dringen durch den Schleier und den Nebel des Zweifels und durchstoßen die Wände der ungeborenen Zeit. Das angetriebene Rad, die Spur aus Stahl und die sich drehende Schraube sind nur Schiffchen in dem Webstuhl, auf dem sie ihre magischen Teppiche weben. Schöpfer von Weltreichen, sie haben um großartigere Dinge gekämpft als um Kronen und um höhere Sitze als um Throne. Eure Häuser sind auf dem Land gebaut, das ein Träumer entdeckt hat. Die Bilder an ihren Wänden sind Visionen aus der Seele des Träumers.“

„Sie sind die Auserwählten, die Wegbereiter. Wände brechen zusammen und Reiche fallen auseinander; eine Gezeitenwelle kommt von der See daher und reißt die Festung von den Felsen. Die verrottenden Nationen verschwinden vom Band der Zeit und nur die vom Träumer erschaffenen Dinge leben weiter.“

Der nun folgende Teil Dreizehn erzählt, warum die Träume des Träumers wahr werden. Er erklärt uns das Gesetz der Verursachung, durch das Träumer, Erfinder, Autoren und Finanziers die Verwirklichung ihrer Träume herbeibringen. Er erklärt das Gesetz, durch das die unserem Bewußtsein eingeprägte Sache letztendlich unsere eigene wird.

Das Gesetz von Ursache und Wirkung

Über die Übung

Du lernst in diesem Teil erneut, daß die Anerkennung der Allmacht und Deine Fähigkeit, Dich in Einklang mit ihr einzufinden, die Grundlage allen Erreichen ist. Das aber geht nur in der Stille, in absoluter Ruhe, und somit führst Du auch diese Woche Deine Übung entsprechend durch - in der Ruhe verweilend und Deiner Einheit mit der Allmacht auf einer tiefen Ebene bewußt werdend.

Du siehst, daß die Übungen ab diesem Teil eine andere Qualität einnehmen. Sie sprechen immer weniger Deinen bewußten Verstand an und verlangen, daß Du Dich Deinem Inneren öffnest, damit Deine Intuition und Inspiration fließen können. Beide entstammen nicht dem Verstand, sondern dem Universellen Bewußtsein. Nimm Dir auch in dieser Woche die Zeit, Dich darauf zu konzentrieren, was es bedeutet, mit der Allmacht eine Einheit zu bilden. Werden Dir da nicht Dinge klar, die Dich begeistern (ein schönes deutsches Wort), motivieren, nach vorne preschen lassen?

Alles, was möglich ist, steckt bereits in Dir. Als Potential ist es vorhanden, und es wartet wirklich nur auf Deine Inanspruchnahme - auch das ein sehr deutliches deutsches Wort. Doch wo keiner Fragen stellt, gibt es auch keine Antworten. Oder besser ausgedrückt: wo nichts gesucht wird, wird auch nichts gefunden. Setze somit neue Ursachen und halte Dir diese Einheit mit der Allmacht zu jeder Zeit im Bewußtsein. Es wird große Auswirkungen auf Deinen Mut haben, auf Dein Selbstvertrauen und -bewußtsein, aber vor allem wird es Dich anspornen, Dich geistig und körperlich weiter zu stärken, denn eine gesunde körperliche Basis ist Grundvoraussetzung für das Erfüllen all Deiner Wünsche.

Fragen & Antworten

  1. Was ist die Methode, durch die Philosophen ihr Wissen erlangen und anwenden?
    Individuelle Tatsachen sorgfältig, geduldig, genau und mit all den ihnen zur Verfügung stehenden Instrumenten und Ressourcen zu beobachten, bevor sie eine Aussage über allgemeine Gesetzmäßigkeiten treffen.
  2. Wie können wir uns gewiß sein, daß diese Methode richtig ist?
    Dadurch, daß wir tyrannische Vorurteile nicht zulassen, die nicht willkommene Tatsachen ignorieren oder stören.
  3. Welche Klassen von Tatsachen sind die am höchstgeschätzten?
    Diejenigen, die nicht durch die tägliche Beobachtung des Lebens beschrieben werden können.
  4. Worauf basiert dieses Prinzip?
    Auf Urteilsvermögen und Erfahrung.
  5. Was zerstört es?
    Aberglaube, in der Vergangenheit vorherrschende Annahmen und starres Festhalten an Überliefertem.
  6. Wie wurden diese Gesetze entdeckt?
    Durch eine Verallgemeinerung von Tatsachen, die ungewöhnlich, selten, fremdartig und somit die Ausnahme waren.
  7. Wie können wir die Vielzahl fremdartiger und bis heute unerklärlicher Phänomene, die andauernd stattfinden, erklären?
    Durch die schöpferische Kraft des Denkens.
  8. Warum ist das so?
    Weil, während wir eine neue Tatsache lernen, wir sicher sein können, daß sie das Ergebnis einer gewissen, bestimmten Ursache ist und daß diese Ursache mit unveränderlicher Genauigkeit tätig ist.
  9. Was ist das Ergebnis dieses Wissens?
    Es wird die Ursache eines jeglichen Umstandes erklären, ganz gleich, ob körperlich, verstandesmäßig oder spirituell.
  10. Wie können wir unsere besten Interessen wahren?
    Durch die Anerkennung der Tatsache, daß ein Wissen der schöpferischen Natur des Denkens uns in Verbindung mit der Unendlichen Macht bringt.

Über

"Mr. Master Key" ist eine Handelsmarke der JAH Holding, Inc. Die Firma ist amtlich registriert unter der Nummer 139911 im Firmenregister der Seychellen.

"Mr Master Key" veröffentlicht Produkte im Bereich der bewussten Lebensgestaltung sowie Online Kurse und veranstaltet Vorträge und Seminare.
© 2009-2020 JAH Holding. Inc. - Alle Rechte vorbehalten.
cartmagnifiercrossmenu linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram