English Website
|
Sacred Symbols
|
Der beste Coach
|
Alles. Einfach. Jetzt.
|
Science of Being
|
Ozon Sauna
Login
Mr. Master Key Logo Webseite

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Studienservice, Videos & Downloads

Kapitelauswahl
Startseite Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12 Teil 13 Teil 14 Teil 15 Teil 16 Teil 17 Teil 18 Teil 19 Teil 20 Teil 21 Teil 22 Teil 23 Teil 24 Nexworld Einfuehrung Simulations Hypothese Lebe Deine Vision Die Meisterschule 1 Die Meisterschule 2 Die Meisterschule 3 Die Meisterschule 4 Die Meisterschule 5 Die Meisterschule 6 Die Meisterschule 7 Die Meisterschule 8 Die Meisterschule 9 Die Meisterschule 10 Die Meisterschule 11 Die Meisterschule 12 Die Meisterschule 13 Die Meisterschule 14 Die Meisterschule 15 Die Meisterschule 16 Die Meisterschule 17 Die Meisterschule 18 Die Meisterschule 19 Die Meisterschule 20 Gda Loslassen 1 Kraft Illusion Der Trennung Aufstieg Reich Werden Gda Reich Werden 1 Erfolgreich Gda 2013 Gda Loslassen 2 Wohlhabende Menschen Reich Werden 2 Mks Widersprueche Blockaden Aufloesen Selbstliebe Mks Ursprung Nur Illusion Bewusstseinsentwicklung Greife Nach Den Sternen Wachstum Ziele Motivation Pur Wahrheit Frei Deutsch Goetter Intuitiv Erfolg Fuelle Lebensfreude Ich Glaub An Gott Was Willst Du Veraenderungen Domian Antwort Schule Heiliges Wissen Entspannung Pur Selbstaendig Denken Freier Wille Kapstadt Quarantaene Richtig Daten Erfolg Selbstliebe Generation Dumm Dankbarkeit Polarisierung Achtsamkeit Dranbleiben Sinneswahrnehmung Unsterblichkeit Live Geld Verdienen Live Perfekte Beziehung Das Wahre Ich Undenkbares Denken Positives Denken Garantiert Geil Gda Experte Live Besser Leben Live Fragen Antworten Live Geldsorgen Live Eigenes Leben Live Hermetik Praxis Live Hermetik Helmar Live Wichtiges Ego Live Anfaenger Tipps Live Erfolgsbewusstsein Finanzielle Freiheit Neuanfang Berufung Finden Affirmationen Leben Balance Wahrer Erfolg Mks Erfolgreich Anwenden Angst Schuld 10 Jahre Mks Millionaer Illusionen Anfangen Kleider Leute Hoer Auf Damit Perfekte Beziehung 2020 Wie Komme Ich Zu Geld Armut Angst Ueberwinden Systeme Verstehen Affirmationen Schaedlich Great Reset Revolution Aufstieg Apokalypse Biologische Zahnmedizin Adventsgedanken Weg Zum Menschsein Vom Glauben Zum Wissen 1 Vom Glauben Zum Wissen 2 Mks Erkenntnisse 3 Mks Erkenntnisse 2 Mks Erkenntnisse 1 Wissenschaft Esoterik Ich Bin Verzweifelt Veraenderung Nicht Ohne Das Hier Besser Als Master Key System Wahre Helden Des Neuen Zeitalters Unsterblichkeit Neu Geboren Reichtum Erleuchtung Verschwoerung Jesus Bibel Master Key System Phicken Finanzen Open Hour 1 Nachtschicht 1 Schlechtes Karma Zeitenwende 2012 2021 Bewusstsein Voellig Anders
Kapitel 24 von 24

24 - Die Wahrheit, die dich frei macht

VideoEinführungÜber dieses KapitelInhaltÜbungF&A

Dieses Video steht nur registrierten Kunden zur Verfügung. Weiter lesen...

Helmar's Kommentar

Zunächst einmal ein Riesenkompliment und meinen allerherzlichsten Dank dafür, daß Du die gesamten sechs Monate dabei warst und auch mir das Vertrauen entgegengebracht hast. So hast Du das Master Key System nicht nur kennengelernt, sondern auch verinnerlicht und durch die Übungen zur gelebten Wahrheit gebracht. Ein schöner Ausdruck, dieses „zur gelebten Wahrheit gebracht“.

Auch wenn Du von nun an immer weiter nach vorn und nach oben schreiten wirst, hast Du jetzt schon denjenigen gegenüber, die dieses Wissen und diese Einsicht noch nicht erlangt, geschweige denn erfahren haben, einen Riesenvorteil. Sei aber behutsam mit ihnen - hilf ihnen da auf den Weg, wo es paßt und angebracht ist, und zwar dadurch, daß Du es ihnen vorlebst. Es muß niemand überzeugt werden, und ein Vorbild zu sein ist immer noch das Beste für alle.

Über dieses Kapitel

Du lernst in diesem Teil, daß es die Wahrheit ist, die Dich frei macht. Diesen Spruch hast Du bestimmt vorher schon mal gehört, aber nun wird er wohl zum ersten Mal überhaupt Sinn ergeben.

Du lernst auch, daß es keinen Patienten außer Dir selbst gibt und daß letztendlich alles nur Bewußtseinszustände sind, die in Dir am Walten sind. Somit befasse Dich auch nicht mit Auswirkungen im Außen, die sich ja bekanntlich ausgewirkt haben, sondern setze in Deinem Bewußtsein neue und der Wahrheit entsprechende Ursachen, damit sich diese ihrer Natur nach auswirken können.

Da, wo Dir Ablehnung entgegenschlägt, erinnere Dich an Deine Ver­bindung mit der Allmacht und Deinen dazugewonnenen Fähigkeiten, wie auch an die obigen Zeilen. Eine Ablehnung im Außen wird von Dir nur dann registriert, wenn es diese Ablehnung in Deinem Innen noch gibt – wenn Du dafür aufnahmefähig bist. Wie sehr sie sich aber dann auf Dich auswirkt, das liegt allein bei Dir, denn diese Ablehnung ist auch nur eine Bewertung Deinerseits. Du hast ja in den letzten Monaten gelernt, nicht mehr zu bewerten und den Sinn in allem zu erkennen, auch wenn es auch nur dazu dient, Dir zu erkennen zu geben, daß Du so nicht mehr bist oder sein willst.

Dadurch wirst Du von nun an auch in jeder Situation die richtige Antwort haben. Dein Leben hat sich in den letzten sechs Monaten stark verändert. Warum? Weil Du Dich verändert hast. Weil Du neues Wissen dazugewonnen hast und es tagtäglich anwendest. Du bist bewußter, ruhiger, abgeklärter – souveräner – geworden und hast ein viel höheres Energieniveau.

Wir sind in eine fantastische Zeit aufgebrochen. Vieles um uns herum ändert sich mit steigender Geschwindigkeit. Das ist auch notwendig, denn wir sind mit dem Planeten Erde und der Menschheit ein wenig in Verzug geraten. Nun wird der Gasfuß der Evolution ein wenig mehr heruntergetreten und wir entwickeln uns entsprechend rasanter. Es ist wirklich aufregend, dabei zu sein.

Laß Dein weiteres Tun mit Liebe, Vertrauen, Mut und Zuversicht durchtränken und in Dankbarkeit dem Mann gegenüberstehen, der Dir dieses geniale Wissen auf eine Art und Weise vermittelt hat, die nützlich, einprägsam und praktisch war - zu Deinem Wohl und dem der gesamten Menschheit! Zum Abschluß hier noch einmal meine Anmerkungen zum Inhalt und der Übung dieses letzten Teils.

Inhalt: Kapitel 24

Hiermit findest Du nun Teil 24, die letzte Lektion dieses Lehrgangs.

Wenn Du wie angeraten jede der Übungen jeden Tag für einige Minuten praktiziert hast, wirst Du festgestellt haben, daß Du vom Leben genau das bekommen kannst, was Du Dir wünschst, indem Du dem Leben zuerst das gibst, was Du Dir wünschst. Du würdest wohl auch dem Schüler zustimmen, der sagte: „Der Gedanke ist geradezu überwältigend, so großartig, so greifbar, so eindeutig, so einleuchtend und so brauchbar.“

Die Früchte dieses Wissens sind in gewisser Hinsicht ein Geschenk Gottes. Es ist die „Wahrheit“, die den Menschen frei macht, nicht nur frei von jeglichem Mangel und Beschränkung, sondern auch frei von Trauer, Sorge und Kummer.

Ist es nicht wunderbar festzustellen, daß dieses Gesetz keinen Menschen bevorzugt; daß es keinen Unterschied macht, was die Gewohnheit Deiner Gedanken auch sein mögen; daß Dir der Weg vorbereitet wurde?

Solltest Du einen Hang zur Religiosität haben: der größte religiöse Lehrer, den die Welt jemals gekannt hat, macht den Weg so einfach, daß alle folgen können. Wenn Deine geistige Einstellung den Naturwissenschaften zugeneigt ist: das Gesetz funktioniert mit mathematischer Gewißheit. Wenn Du einen Hang zur Philosophie hast, könnten Plato oder Emerson Deine Lehrer sein, aber in jedem Fall kannst Du einen Grad von Macht erreichen, dem man unmöglich eine Beschränkung zuweisen kann.

Ich glaube, ein Verständnis dieses Prinzips ist das Geheimnis, welches die alten Alchimisten vergeblich suchten, weil es erklärt, wie Gold im Verstand zu Gold im Herzen und in der Hand umgewandelt werden kann.

Die Wahrheit, die dich frei macht

Über die Übung

Da zitiere ich einfach mal, denn zu der letzten Übung muß nun wahrlich nichts mehr angemerkt werden:

‚Versuche Dir diese Woche klar zu machen, daß es wirklich eine wundervolle Welt ist, in der wir leben; daß Du ein wundervolles Wesen bist; daß viele zu dem Wissen der Wahrheit erwachen, und je schneller sie erwachen und zu einem Verständnis „der Dinge, die für sie vorbereitet wurden“ kommen, auch sie begreifen werden, daß „das Auge sie nicht gesehen, das Ohr sie nicht gehört, noch sie ins Herz des Menschen vorgedrungen ist“, jene Pracht, die für diejenigen bestimmt ist, die sich im Versprochenen Land einfinden. Sie haben den Fluß des Urteilens überquert und sind an einem Punkt der Trennung zwischen dem Wahren und dem Falschen angelangt; sie haben herausgefunden, daß all das, was sie jemals gewollt oder geträumt haben, lediglich eine blasse Vorstellung einer viel umwerfenderen Wirklichkeit war.‘

Fragen & Antworten

  1. Von welchem Prinzip hängt die Theorie und Praxis eines jeden bestehenden Systems der Metaphysik ab?
    Von einem Wissen der „Wahrheit“ bezüglich Dir selbst und der Welt, in der Du lebst.
  2. Was ist die „Wahrheit“ bezüglich Dir selbst?
    Das wahre „Ich“ oder Ego ist geistig und kann somit niemals weniger als perfekt sein.
  3. Was ist die Methode des Zerstörens jeglicher Form von Fehler?
    Dich vollkommen von der Wahrheit bezüglich der Umstände, die Du für Dich dargestellt zu sehen wünschst, zu überzeugen.
  4. Können wir das für andere tun?
    Das Universelle Bewußtsein, in dem „wir leben, uns bewegen und unser Wesen haben“, ist eins und unteilbar. Es ist somit genauso möglich, anderen zu helfen wie uns selbst.
  5. Was ist das Universelle Bewußtsein?
    Die Gesamtheit aller bestehenden Bewußtseinseinheiten.
  6. Wo ist das Universelle Bewußtsein?
    Das Universelle Bewußtsein ist allgegenwärtig; es existiert überall. Es gibt keinen Ort, an dem es nicht ist. Es ist somit in uns. Es ist die „innere Welt“. Es ist unser Geist – unser Leben.
  7. Was ist die Natur des Universellen Bewußtseins?
    Sie ist geistig und somit schöpferisch. Sie ist bestrebt, sich in Form auszudrücken.
  8. Wie können wir auf das Universelle Bewußtsein einwirken?
    Unsere Fähigkeit zu denken ist unsere Fähigkeit, auf das Universelle Bewußtsein einzuwirken und es zu unserem Wohlwollen und dem Wohlwollen anderer zur Darstellung zu bringen.
  9. Was ist mit Denken gemeint?
    Klarer, entschiedener, ruhiger, besonnener und nachhaltiger Gedanke mit einem bestimmten Ende in Sicht.
  10. Was wird das Ergebnis sein?
    Auch Du wirst in der Lage sein zu sagen: „Nicht ich bin es, der die Arbeit verrichtet, sondern der Vater, der in mir weilt. Er verrichtet die Arbeit.“ Du wirst zu dem Verständnis kommen, daß der „Vater“ das Universelle Bewußtsein ist und daß Er wirklich und wahrhaftig in Dir weilt. Mit anderen Worten: Du wirst zu dem Verständnis kommen, daß die wunderbaren Versprechungen der Bibel Tatsache sind und nicht Fiktion und von jedem aufgezeigt werden können, der ein ausreichendes Verständnis davon erlangt hat.

Über

"Mr. Master Key" ist eine Handelsmarke der JAH Holding, Inc. Die Firma ist amtlich registriert unter der Nummer 139911 im Firmenregister der Seychellen.

"Mr Master Key" veröffentlicht Produkte im Bereich der bewussten Lebensgestaltung sowie Online Kurse und veranstaltet Vorträge und Seminare.
© 2009-2021 JAH Holding. Inc. - Alle Rechte vorbehalten.
cartmagnifiercrossmenu linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram